Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs

Nach unten 
AutorNachricht
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Fr 27 Apr 2018 - 20:25

Seit dem 07.04.2014 ist unsere VA mit FSAirlines unterwegs.
In diesen vier Jahren hat sich viel getan.
Gutes, wie auch nicht so Erfreuliches...

Leider ist in letzter Zeit die Aktivität hier in der VA sehr eingeschlafen.
Doch man hat ja auch noch ein Leben in der realen Welt. Very Happy

Ich wünsch uns allen hier noch viele schöne Jahre.

An Flugstrecken und Fliegern sollte es bei Alaska Sky Service nicht mangeln...

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Pilot in Ausbildung
Pilot in Ausbildung


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 23.08.17

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Di 1 Mai 2018 - 18:33

Wow, wusste nicht das ihr schon so lange unterwegs seid.
Ja, muss auch mal wieder hier fliegen. Glaub meine Kodiak steht immer noch in Klawock. Neutral

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Di 1 Mai 2018 - 18:58

Ja, ist schon nenn Weilchen, was wir mit FSA unterwegs sind.

Das Wirtschaftssystem und das man sich an ein paar Flugregeln halten muss, hatte uns seiner Zeit zu FSA gebracht.

Hier geht es nicht so streng zu, wie bei so manch anderen VA's...
Bei uns ist man für seine Flugplanung und Abwicklung der Flüge voll selbst verantwortlich.

Das System bei FSA ermöglicht uns nicht nur das GA-fliegen, sondern mit diesem System ist auch Buschfliegen möglich.
Einzige Voraussetzung, der Platz muss bei FSA gelistet sein.

Ich habe es heut auch mal wieder geschafft, mit dem FSA-Tracker zu fliegen.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Pilot in Ausbildung
Pilot in Ausbildung


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 23.08.17

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Mi 2 Mai 2018 - 19:11

Hmm, ja, verstehe.
Naja, momentan war ich eher weiter im Sueden, Kalifornien unterwegs und hab mich bisschen auf Vatsim ausprobiert.

Das mit dem Wirtschaftssystem hier ist schon interessant, aber ich hatte gedacht das ich mir irgendwann hier auch ein eigenes Flugzeug kaufen koennte, aber nach 40 Fluegen hab ich erst 15 000 $ und mit GA Flugzeugen ist das unerreichbar.

Hatte mir auch kuerzlich die Piper Arrow III von Just  Flight gekauft, aber die haben wir nicht in unserer Flotte:
https://www.justflight.com/product/pa28r-arrow-iii-xplane-11

Oder koennte man davon vielleicht eine fuer Port Hardy kaufen?

Sonst hatte ich mir auch Bella Coola gekauft und ueberlegt davon ein paar Fluge hin und zurueck zu machen. Vielleicht koennte man da noch ein paar Flugplaetze anschliessen? Momentan sind nur PASI, CYZT, CYPR und CYZP anfliegbar.

https://bellacoola.ca/getting-here/by-air/

Witzig waere AJ4 Anahim Lake und auch direkt nach Vancouver.
Pacific Coastal fliegt die Route z.b. http://www.pacificcoastal.com/bella-coola/

http://www.pacificcoastal.com/wp-content/uploads/2018/03/Pacific-Coastal-Airlines-Route-Map-2018.pdf

Aber cool waere auch YRN Rivers Inlet, CMJN Monarch Junction und eine Verbindung zu Bella Bella Campbell Island (ZEL/CBBC/CAF2).

Interessant waere auch eine Bell 429 oder Schweizer S300 fuer Port Hardy, die hab ich in Xplane und wuerde auch damit gern mal ein paar Fluege machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Mi 2 Mai 2018 - 22:03

Also neues Fluggerät, ob Flieger oder Hubschrauber, wird es vorerst nicht geben.
Die VA hatte erst (auf besonderen Wunsch zweier Mitflieger) eine B747 gekauft.
Diese steht sich jetzt in Seattle (KSEA) die Reifen platt.
Denn ein Mitstreiter ist verstorben und der Andere hat die VA verlassen.

An Hubschraubern besitzt die VA eine Bell 212 und eine Bell 412, welche auch nur selten bewegt werden.

Zu den Flugplänen...
Von Port Hardy (CYZT) aus gibt es 31 Ziele anzufliegen, unter anderem Bella Bella (CBBC)...
Bei FSA findet man Bella Bella allerdings unter CAF2, da es diesen ICAO-Code im FS9 / FSX / P3D für Bella Bella gibt.
Bei FSA dient der ICAO-Code aber nur zur Orientierung und Flugplanung.
Einzig die Koordinaten sind ausschlaggebend, ob man sich auf dem richtigen Flughafen befindet.

Ein weiteres Ziel von Port Hardy aus wäre auch Bella Coola (CYBD)...

Einfach mal bei FSAirlines (in deinem Account) links "Flugplan" anklicken und dann oben "all Airports" anklicken, nun "Port Hardy" auswählen und schon siehst du alle Flugrouten von Port Hardy aus, mit den entsprechenden Flugzeugen.

Auch im Süden, z.B. von Redding (KRDD) aus wären 13 Ziele an zu fliegen.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Pilot in Ausbildung
Pilot in Ausbildung


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 23.08.17

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Mi 2 Mai 2018 - 22:24

Naja, eine Bell 412 koennte ich zwar kaufen, aber das kostet mich reales Geld, 35 $. Das mag ich momentan nicht ausgeben. Eine Freeware Version gibt es leider nicht fuer Xplane. Ich fliege nur Xplane, glaub die 412 gibt es beim FSX direkt dabei?

Die 429 hab ich als Freeware.

Die Arrow III hab ich gekauft, und wenn man dafuer 40 $ ausgegeben hat moechte man die eben dann auch erst mal fliegen. Momentan hab ich gerade keine Lust auf die Kodiak oder C208.

Momentan hat die Airline 3.089.925.703v$, oder? Ist ja fein, aber wenn momentan keiner fliegt auch fuer nichts gut, oder?

Ich muss ja nicht fliegen. Hab nur mal erwaehnt was mich interessieren wuerde mit dem Tracker hier wieder ne Runde zu drehen. Smile

Kann mir ja mal die Zeile bei Redding anschauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Pilot in Ausbildung
Pilot in Ausbildung


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 23.08.17

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Mi 2 Mai 2018 - 22:45

Hmm, Redding waere echt interessant, hatte ich nicht auf dem Radar.
Wie waere denn ein Kompromiss? Die Piper Arrow 3 kostet jetzt nicht viel, laut FS Airlines:
Piper PA-28-201R Arrow III 3 323.850 v$

Victoria ist glaub ich unser naechster Knotenpunkt. Wenn man da eine kaufen koennte, da wuerde ich gerne eine Tour in den Sueden mit machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   Gestern um 21:36

Studium in Kürze beendet - ob das gleichzeitig mehr Freizeit bedeutet mag ich nicht vorhersagen.
Zumindest ist im letzten Jahr mein FSX mit ORNX zu einem traumhaften Simulator geworden, und ich verspüre grosse Lust wieder aktiver zu sein. Ob ich das technisch noch alles auf die Reihe bekomme - keine Ahnung :-)
Ein paar Runden wurden bereits gedreht und auch neue Flieger erworben.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs   

Nach oben Nach unten
 
Vier Jahre mit FSAirlines unterwegs
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Pilots Pub :: "Pilots Cove"-
Gehe zu: