Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geplante Updates bei FSAirlines

Nach unten 
AutorNachricht
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Geplante Updates bei FSAirlines   So 17 Apr 2016 - 11:09

Hallo zusammen. Smile

Wie im FSA-Forum zu lesen ist, bastelt Jon Fremont an einer Weiterentwicklung der Tracking Software.
Die Störungen, mit denen wir am Anfang des Jahres zu tun hatten, haben damit zu tun.

Schauen wir uns das am Beispiel unseres Firmensitzes Peterburg PAPG an: Klick

Zu den Flugplatzdaten wurden zwei neue Felder zugefügt: Fuel available und Destination.
Desweiteren sieht man die je zehn letzten Flugbewegungen unter Arrival und Departure; die verfügbaren Flüge von und zu diesem Flugplatz und welche Flugzeuge und Piloten derzeit am Platz sind.

Destination

Hauptaugenmerk liegt zunächst auf der Formel, die die Passagierzahlen berechnet.
Bisher wurde die Zahl der verfügbaren Passagiere auf Basis der lokalen Einwohnerzahlen berechnet.
Nun häkelt man an Passagierzahlen, die zu einem bestimmten Ort fliegen wollen.
Dazu werden in Zukunft die Plätze wie folgt klassifiziert: Major, Normal, Minor.

Petersburg und Juneau werden auf Grund der Passagierzahlen  eher als Minor (klein, unbedeutend) eingestuft werden.
Los Angeles  wird die Klassifizierung Major, also groß und bedeutend, erlangen.

Fliege ich nun mit einer 737-700 von Seattle nach Los Angeles, dann wird der Jet voll sein.
Nach Juneau hingegen werden nicht so viel Passagiere fliegen wollen.
Habe ich Mitbewerber auf der Route, werde ich um Passagiere kämpfen müssen und das geht über den Preis.

Fuel available

Das wird eine Herausforderung, auf die ich mich freue.
Wir fliegen ja unter anderem auch zu  Seaplane Bases und abgelegenen Airfields.
In der Realität kann man z. B. in Coffman Cove (Seaplane Base), Kake PAFE und Haines PAHN keinen Treibstoff tanken.
Ebenso gibt es Flugplätze, die nur eine Spritsorte im Angebot haben.
Mit dem Update des Clienten wird es auch für uns so laufen.


So ist der der Plan.
Wann das nun umgesetzt wird, steht leider noch in den Sternen.
Joe Fremont ist derzeit der Einzige aus dem Supportteam, der im Forum präsent ist und offensichtlich auch der Einzige, der sich aktuell um eine Weiterentwicklung kümmert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   So 17 Apr 2016 - 11:38

Hallo Jörg,

also ich fliege ja meist mit unserem kleinen "Geflügel" und da ist es mir schon des Öfteren aufgefallen, das teilweise anstelle von 5 Passagieren nur 3 mitfliegen, wenn es in abgelegene Gebiete zu kleinen Dirtstrips geht.

Die Sache mit dem Sprit hört sich interessant an.
Da muss man dann sich vorher Informieren, sonst kommt man vielleicht von einem Platz nicht mehr weg, oder es kostet viele "virtuelle" Dollars.

Lassen wir uns überraschen, wie lange die Umsetzung noch dauert.

Mal eben ne kleine Runde am Abend geht dann nicht mehr so schnell.

Wenn dann irgendwann auch noch reales Wetter mit über den FSA-Client eingespielt (falls dies technisch möglich ist) und der Flug auch noch von der Flugsicherung mit Funkverkehr überwacht wird, sowie alle Flieger der anderen VA's als AI-Verkehr im eigenen Flusi sichtbar werden, dann wird's richtig interessant.

Aber sicher reines Wunschdenken.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 23 Apr 2016 - 0:07

klingt ja echt interessant - wäre klasse - bin gespannt wann und ob das so kommt!

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 23 Apr 2016 - 18:32

Buschpilot schrieb:

Wenn dann irgendwann auch noch reales Wetter mit über den FSA-Client eingespielt (falls dies technisch möglich ist) und der Flug auch noch von der Flugsicherung mit Funkverkehr überwacht wird, sowie alle Flieger der anderen VA's als AI-Verkehr im eigenen Flusi sichtbar werden, dann wird's richtig interessant.

Das erledigen heute schon die Online-Netzwerke Vatsim und IVAO. Wetter, Funk und Traffic .... alles da.
Es steht jedem Piloten frei, sich auf einem der beiden großen Online-Netzwerke neben dem FSA-Clienten zu verbinden.
FSA ist eine internationale Plattform, also würde der Funkverkehr ebenfalls zumindest in English stattfinden.








Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 1 Okt 2016 - 23:36

Ein Update der ICAO-Codes gab es ja bereits.

Jetzt ist ein Update der Kraftstoffpreise geplant.
Dies würde uns (in unserem Fluggebiet) zu gute kommen.

Zum Beispiel würde sich der Preis in Victoria (CYYJ) von derzeit 1,51 v$/l auf 0,78 v$/l ändern.
Zu sehen wenn man den Airport bei FSA aufruft.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 15 Okt 2016 - 13:21

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, die neuen Tankpreise sind jetzt online.

Es gibt jetzt bei FSAirlines im Account eine neue Funktion.

Im Account unter Virtuelle Airline/Überblick gibt es rechts Oben einen neuen Eintrag.
Unter Optionen/Airports finden sich alle Airports, welche von unserer VA angeflogen werden.
Dort sieht man auch zu jedem Airport die neuen Tankpreise.

Die Berechnung der neuen Tankpreise wurde nochmals überarbeitet.
Der endgültige Tankpreis in Victoria (CYYJ) beträgt jetzt 1,09v$ (alter Preis 1,52v$).

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 15 Okt 2016 - 22:31

.
Danke Mike! - super! bounce
War heut mehrmals auf der Seite, aber solch Änderungen nehme ich nicht war.  Rolling Eyes


Wurde ja auch Zeit, das der niedrige Ölpreis auf dem Weltmarkt mal an die Flughäfen weitergeben wird . Laughing
Interessant auch wieviel An- Abflüge  jeder Platz bisher hatte.

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   So 16 Okt 2016 - 10:44

Zur Zeit arbeitet Joe Fremont an einem Update der Tracking-Software um die Strafpunkte neu zu gestalten.

Mit dem Client v2.2.0.b3 hat er schon die Strafpunkte für die Parkbremse entfernt und man benötigt diesen Clint, wenn man Airports mit einem ICAO-Code mit mehr als vier Stellen (siehe hier) anfliegen möchte.

Weiterhin sind geplant:

#Änderung der Strafpunkte bei den Landelichtern...
-Es soll ein Button im Client hinzugefügt werden, mit dem man die Landelichter manuell EIN/AUS Schalten kann, falls es im Flieger keinen Schalter für die Landelichter gibt oder dieser nicht vom Client erkannt wird.
-Landescheinwerfer müssen eingeschaltet sein:
-->Innerhalb 5nm vom Startflughafen, wenn unter 1000ft ALG und Fahrwerk unten ist.
-->Innerhalb 5nm vom Landeflughafen, wenn unter 5000ft ALG.
- Landelichter können immer unter 10000ft eingeschaltet sein.
- Wenn sie über 10000ft länger als 15 min an sind gibt es Strafpunkte.

#250kn Geschwindigkeitsbegrenzung unter 10000ft...
-Strafpunkte gibt es erst, wenn die Überschreitung länger als eine Minute anhält.
-Flugzeuge, die als Heavy markiert sind, haben eine Höchstgeschwindigkeit von 300 Knoten für die ersten 15 Minuten des Fluges.
-einfügen eines Button "High Speed ​​Approved" im Client
Bei Betätigung des Button kann man die Geschwindigkeitsgrenze für 15 min überschreiten
In dem Bericht wird darauf hingewiesen, dass es eine Verringerung des Ratings um 5% geben würde, aber nicht als "Strafe" angesehen werden.

#Harte Landung
-Neue Strafe von 5% würde man erhalten, wenn VS bei der Landung größer als 500fpm war.

#Maximales Landegewicht überschritten
-erhöhter Schaden an Fahrwerk und Rumpf

#Navigationslichter
-Neue Strafe von 5%
Mindestens Eines (Navigationslichter, Beacon oder Strobe) muss zu allen Zeiten mit Beginn des Taxelns eingeschaltet sein (es gibt eine Minute Schonfrist).

#Niedrige Höhe
-Neue Strafe von 5%
Wenn man mehr als 5nm vom Abflug- oder Ankunftsflughafen ist und man nicht den "Divert-Button" gedrückt hat, muss man über 500ft ALG bleiben.
Darüber hinaus muss man 1000ft ALG überschreiten, auch wenn Abflug-und Ankunftsflughafen unter 10nm voneinander entfernt sind.

#Disable Penalties Button
-eine Option in den Einstellungen, um alle kleineren Strafen zu deaktivieren, die im Flugstatus einen Maximalwert von 90% gemeldet werden (größere Strafen würden weiterhin gelten)

#Damit ein Flug als ein Flug betrachtet wird, muss man mehr als 500ft ALG oder mindestens 5nm von seinem Startpunkt fliegen damit der Client es aufzeichnet.
Wenn der Abflug und die Landung der gleiche Flughafen ist, dann gelten beide Bedingungen.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Mi 19 Okt 2016 - 23:29

Shocked Oh - das ist ja ne ganz schöne Liste! - Danke Mike! - aber alles nachvollziehbar.

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Fr 21 Okt 2016 - 5:18

Das Einzige, worüber ich mir persönlich Sorgen mache wenn die neuen Updates kommen, ist das Einhalten der Mindestflughöhe.
Da es beim Anfliegen von Busch-Plätzen oft anders aussieht und zugeht.
Wir werden es sehen, wenn es so weit ist.

Übrigens ist mir seit Einführung der neuen Spritpreise aufgefallen, das diese nicht mehr wie Früher statisch fest sind.
Joe Fremont scheint da einen Algorithmus gefunden zu haben, so das die Preise jetzt dynamisch sind und sich anpassen.
- An die Anzahl der Leute, welche im Umkreis von 120 miles leben.
- Oder die Anzahl der Piloten, welche sich gerade am Platz befinden.
- Oder was auch immer... zumindest ändern sich jetzt die Tankpreise immer mal.

Mir ist dies in Victoria (CYYJ) aufgefallen.
Am 15.10. kostete der Liter 1,09v$ und am 20.10. musste ich 1,00v$/l löhnen.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   So 30 Okt 2016 - 12:47

Heute habe ich festgestellt, das es Airports gibt, wo kein Sprit vorhanden ist, oder es nur welchen für Kolbenmotoren gibt.

Zum Beispiel ist auf Israel's Farm (WA56) kein Sprit vorhanden, wie man sieht...



und am Firstair Field (W16) gibt es nur Sprit für Kolbenmotoren.




Leider kann man trotzdem im FSA-Client tanken, aber man muss es ja nicht machen.
Hab ich gerade auf Israel's Farm getestet.
Wenn Joe Fremont dies noch umsetzen kann (kein Sprit - kein tanken), dann muss man sich vor dem Start noch über den Sprit informieren.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Mo 7 Nov 2016 - 22:48

Ich habe auch mal die Sache mit dem Sprit (siehe vorherigen Beitrag) bei Joe Fremont angesprochen.
Seine Antwort sinngemäß: "Ist schon in Arbeit."

Bei FSA hat sich in letzter Zeit ganz schön was getan.
Das letzte Update des Trackers (wenn auch noch Beta) hat es in sich.

Langsam benötigt man ein wenig Flugvorbereitung und kann nicht gleich los düsen.
Ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber gehört nun mal zum Fliegen dazu.

Nicht nur, das noch ein paar Lichter mit überwacht werden, nein..., jetzt muss man noch genauer seine Mindesthöhe im Auge behalten (nicht zu tief über Bergkämme) und darf nicht so hart aufsetzen, sonst hagelt es Penaltys ohne Ende.

Zum Glück sieht man bei SkyVector die Mindestflughöhen.

Auch sollte man das Landegewicht seines Fliegers nicht überschreiten, das macht ein wenig Rechenarbeit vor Flugantritt nötig, da bei vielen
Fliegern das Landegewicht niedriger ausfällt als das Startgewicht.
Denn... auch bei zu hohem Landegewicht gibt es Strafpunkte.

Dieser Umstand macht dann aber eine derzeitige Nutzung der C337H unmöglich, da bei ihr in der FSA-Datenbank das Leergewicht (1444kg) höher ist als das maximale Landegewicht (1066kg).
Da wäre sie faktisch schon leer zu schwer.

Die neuen Spritpreise sind eher Vorteilhaft, finde ich, auch wenn sie ständig schwanken.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Fr 18 Nov 2016 - 14:53

Danke Mike! - dann mal sehen wie es sich anlässt und wann ich meinen nächsten Penalty kassiere Very Happy

Wenn die 337 dann eh nicht mehr richtig nutzbar ist, dann schlage ich vor sie schnell auf dem Markt anzubieten,
bevor sich alle tiefer damit befasst haben - so wie du

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 19 Nov 2016 - 11:06

Ist gar nicht so schlimm wie es sich anhört, Udo.
Bis jetzt ging bei mir immer alles gut und ich fliege schon eine Weile unter den neuen Bedingungen.
Man muss eben etwas mehr aufpassen.

Wegen der 337 werde ich auch mal Joe Fremont kontaktieren, das der Fehler mit dem Landegewicht bereinigt wird, dann muss sie nicht verkauft werden.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 19 Nov 2016 - 22:05

So...hab Joe Fremont wegen der C337H kontaktiert.
Fehler wurde bereinigt.
Ich hoffe die Werte stimmen so einigermaßen.
Nun muss sie nicht Verkauft werden und kann im Bestand bleiben.

Aber nicht vergessen, das Landegewicht immer auch mit im Auge behalten! Exclamation
Dies betrifft alle Flieger! Exclamation

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 26 Nov 2016 - 20:00

Super Einsatz Mike - Danke!

Ja - hatte gestern eine Ermahnung wegen zu hohem Landegewicht, weil noch zuviel Sprit im Tank war.
Hat aber kein Penalty oder Minuspunkte eingebracht- nur Text im Tracker

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   Sa 26 Nov 2016 - 20:54

Das Landegewicht der Flieger findet man bei FSA, wenn man eingeloggt ist.
Im eigenen Profil hat man ja die Flieger aufgeführt, für welche man ein Typrating besitzt.
In der Zeile der Flieger (rechts) auf das "I" klicken, dann geht eine Liste mit den Flugzeugdaten auf, worunter sich auch das Landegewicht befindet.
Also mal nach schauen...

Übrigens gibt es kein Penalty bei zu hohem Landegewicht, sondern es gibt erhöhten Schaden an Fahrwerk und Hülle des Fliegers.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geplante Updates bei FSAirlines   

Nach oben Nach unten
 
Geplante Updates bei FSAirlines
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Alaska Sky Service [Bushpilots] :: FS AIRLINES - unsere Verwaltung-
Gehe zu: