Community und Virtual Airline für PC - Flugsimulationen
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

 

 Appalachentour

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 3 Feb 2020 - 11:31

weil wir mit AP0 begonnen hatten...
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSa 8 Feb 2020 - 4:55

Am Dienstag den 11.02.2020 geht es weiter in den Appalachen.

5. Abschnitt: Cherokee National Forest

Der Cherokee National Forest hat eine Fläche von knapp 2600 km² und wurde 1920 gegründet. Er beinhaltet 11 Wilderness Areas.




Nach dem Start von Avery County (7A8) geht es nach Norden. Erste Möglichkeit für Landeübungen gibt es bereits nach 13 Nm in Elk River (NC06). Von dort aus geht es dann nach Nordwesten. Nächster Wegpunkt ist Johnson City Stolport (0A4). Von dort aus weiter nach Westen zum Hawkins Co. (KRVN). Hier schwenken wir wieder nach Norden. Tucker Guthrie Meml (I35) mit einer sehr welligen Landebahn ist der nächste Wegpunkt. Ziel ist der Wendell H Ford Airport (K20).



Der Abschnitt hat 131 NM



Für den Xplane benötigt man noch den Flugplatz Hawkins Co. Zu downloaden hier:

https://gateway.x-plane.com/scenery/page/KRVN

Für Ortho4Xp: Wir benötigen die Kacheln +36 -83/-84 und +37 -83/-84



Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen



Start: 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP4 Avery County (7A8) to Wendell H Ford (K20).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 6
Nach oben Nach unten
Freywing
Alaska-Profi
Alaska-Profi
Freywing

Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 43
Ort : Vancouver

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 11 Feb 2020 - 2:26

Danke! Werde versuchen dabei zu sein, kann aber erst ab 21 Uhr. Also hetzt nicht Very Happy
Nach oben Nach unten
Online
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
Udo EDBM

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 58
Ort : EDBM

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 11 Feb 2020 - 16:13


_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Appalachentour - Seite 3 73561
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 11 Feb 2020 - 16:15

nee, falscher Link, der 2. geht
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSa 15 Feb 2020 - 20:38

Am Dienstag den 18.02.2020 geht es weiter in den Appalachen.

6. Abschnitt: Wendell H Ford nach Ashe County


Nach dem Start geht es zunächst in südöstliche Richtung zum Appalachian Regional Hospital (51KY). Dort drehen wir nach Osten zum ersten Zwischenlandepunkt: Grundy Muni (KGDY). Nun geht es südlich weiter. Nächster Stop ist Virginia Highlands (KVJI). Nun noch ein Stück nach Südwesten und wir erreichen das Tagesziel Ashe County (KGEV)




Die Tour hat 127 NM.


Start : 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver. TS3 ASS


bevor sich jemand über Palmen bei Virginia Highlands wundert: die Szenerie wurde inzwischen überarbeitet und kann hier gedownloadet werden:
https://gateway.x-plane.com/scenery/page/KVJI


Am Zielplatz sollte man mit Ortho nicht unbedingt auf der 28 am äußersten Anfang landen. Durch einen Meshfehler gehts nämlich etwas steil nach unten. Also am besten die 100m übersehen....

Ortho4Xp Service: Die Kacheln 36 -82/-83 und 37 -83/-84 werden benötigt. (Nur erstellen wenn man sie nicht hat). GO2 ist hier sehr gut.
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP5 Wendell H Ford (K20) to Ashe County (KGEV).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 24 Feb 2020 - 12:13

Am Dienstag den 25.02.2020 geht es auf den 7. Abschnitt der Appalachentour


7. Abschnitt: Jefferson National Forest.

Der Jefferson National Forest wurde 1936 gegründet. Innerhalb seiner Grenzen gibt es 17 Wilderness Areas. Damit ist er nach dem Tongass National Forest mit 19 Wilderness Ares der Nationalforest mit der 2. höchsten Dichte an Wilderness Areas.




Nach dem Start von Ashe County (KGEV) geht es diesmal wieder nordwärts. Erster Wegpunkt ist Mountain Empire (KMKJ). Weiter geht es in Richtung Norden zum Mike Ferrell Field (WV09). Der Platz liegt wieder auf einem abgetragenen Berg und hat eine 580m lange Apshaltpiste.
Weiter geht es nun nach Norden. Südlich Charlston erreichen wir den Kanawah River in dem sich eine kleine Insel mit dem nächsten Flugplatz befindet. Der Platz hat den "originellen" Namen Island (WV08) und besitzt eine 550m lange Graspiste. Nun folgen wir dem Fluss nach Osten (ab Gauley Bridge ist es der New River).
Ziel ist der Flugplatz New River Gorge (WV32). Die Asphaltpiste ist 900m lang aber nur 7m breit!



Die Etappe hat 132NM


Start: 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS



Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.

Für Ortho4XP: die Kacheln 36-82   37-82 und 38-82 werden benötigt.
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP6 Ashe County (KGEV) to New River Gorge (WV32).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 6
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSo 1 März 2020 - 21:15

Am Dienstag fliegen wir den nächsten Abschnitt unserer Appalachen Tour

8. Abschnitt: New River Gorge National River

Der New River Gorge National River ist ein Schutzgebiet des Nationalparkservices auf einer Länge von 85km entlang des New River.
Der New River ist einer der ältesten Flüsse des Nordamerikanischen Kontinents und zählt zu den Wildwasserflüssen. Gegründet 1978 umfasst das Gebiet 295km².
Der Fluss bildet die längste und tiefste Schlucht in den Appalachen. Im Laufe der Zeit hat der Fluss 4 Kohleflöze freigelegt dessen Steinkohle als die beste der Welt galt.




Nach dem Start vom New River Gorge Airport (WV32) geht es zunächst flussaufwärts (Südrichtung). Wir durchfliegen die New River Gorge bis wir bei WP23 den Fluss zunächst verlassen und unseren ersten Zwischenlandeplatz Peterstown (WV10) anfliegen. Den Platz haben wir bereits auf dem Appalachiantrail angeflogen! Der Platz kann ausschließlich von Norden her angeflogen werden und bedarf etwas Übung mit seiner 590m langen Graspiste. Nach dem erneuten Start (diesmal nach Norden) schwenken wir wieder auf Südkurs.
Nächster Stop ist Twin County (KHLX). Weiter erst nach Süden bis zur Süd-kante der Appalachen. Hier schwenken wir nach Osten und später nach Norden. Nächster Stop ist Micro (1VA1) Nun noch ein kleines Stück nach Nordost und wir erreichen das Tagesziel Bush (6VA9). Der Platz kann nur von Süden her angeflogen werden da im Norden gleich die Bergkette hoch geht. Der Platz hat eine 795m lange Graspiste.


Der Abschnitt hat 130NM


Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.

Start: 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS

Ortho: Die Kacheln +36-81 ; +37-81 und +38-81 werden benötigt. Für die Kachel +37-81 bitte vorher die Datei im nächsten Beitrag einspielen und dann Kachel erstellen.
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP7 New River Gorge (WV32) to Bush (6VA9).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(2 KB) Anzahl der Downloads 6
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSo 1 März 2020 - 21:22

Für die Kachel +37-81 bitte vorher die Datei im Anhang ins Ortho4Xp Unterverzeichnis OSM_Data/+30-090/+37-081 einspielen ( vorher entpacken) und dann Kachel erstellen bzw neu erstellen. Damit wird die Landebahn in Peterstown weniger Waschbrettmäßig.
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 Attachment+37-081_airports.osm.zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(7 KB) Anzahl der Downloads 4
Nach oben Nach unten
Micha
Pilot in Ausbildung
Pilot in Ausbildung


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 78
Ort : Moritzburg/OT Boxdorf

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 3 März 2020 - 18:25

Kann heute leider nicht teilnehmen, wünsche viel Spaß und guten Flug!
Gruß Micha
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSo 8 März 2020 - 20:10

Und auch am Dienstag den 10.03.2020 geht es wieder durch die Appalachen.

9. Abschnitt: Canaan Valley und Windwood Resort

Das Canaan Valley ist ein ovales schüsselartiges Hochlandtal in West Virgina. Ausgedehnte Feuchtgebiete durchziehen das Tal. Seit 1974 hat es den Status Nationales Naturdenkmal. Geologisch gesehen kann man das Canaan Valley mit Burkes Garden vergleichen.
Innerhalb des Tales finden wir das Windwood Fly in Resort vor. Ein "Urlauberdorf" mit eigenem Flugplatz! Ich hab uns da einige Zimmer gemietet... Rolling Eyes





Nach dem Start von Bush (6VA9 - Start nach Süd!) geht es nun wieder nordwärts. Erster Zwischenlandepunkt ist ein Flugplatz mit dem kuriosem Namen New Castle Intl. (VA85). Welche internationalen Flüge auf der 732m langen Graspiste stattfinden entzieht sich meiner Kenntnis. Weiter geht es dann zum Ingalls Field (KHSP). Der Platz mit 1700m langer Asphaltpiste liegt direkt auf einem der langgezogenen Bergrücken der Appalachen. Weiter geht es dann nach Singleton (97VA) und seiner 456m langen Graspiste. Ziel ist das Windwood Fly in  Resort (WV62 - 900m Asphalt). Ausklingen lassen wir den Abend in Amelias Restaurant...  Very Happy

https://windwoodresort.com




Der Abschnitt hat 139NM.

Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.

Start: 19.30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS

Service für Ortholiebhaber: Die Kacheln +36-80/-81; +37-80/-81; +38-80/-81 und 39-80/-81 werden benötigt. (GO2)
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP8 Bush (6VA9) to Windwood Fly In Resort (WV62).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
Freywing
Alaska-Profi
Alaska-Profi
Freywing

Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 43
Ort : Vancouver

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 10 März 2020 - 18:09

Bei uns war schon Zeitumstellung, sollte also heute eine Stunde eher dazustossen. Very Happy
Nach oben Nach unten
Online
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 16 März 2020 - 21:40

Am Dienstag den 17.03.2020 geht es wieder auf Tour...

10. Abschnitt: Nemacolin Woodland Resort



Das Nemacolin Woodland Resort ist ein Luxus-Urlaubsparadies in Pennsylvania. Mehrere Hotels und Restaurants auf dem Gelände haben 5 Sterne.
Zum Resort gehören mehrere Golfplätze.
Besitzerin des Resorts ist Maggie Hardy Magerko, laut Forbes mit einem Vermögen von 1,3 Billionen Dollar.

Also: Smoking nicht vergessen, wir feiern den Abend dann im Chateau Lafayette.





Nach dem Start vom Windwood Flyinn Resort ( WV62) geht es zunächst nach Nordost. Erster Wegpunkt ist der Timber Ridge Airpark. (VA46) mit einer 715m langen Schotterpiste die aber etwas versteckt im Wald liegt. Nun schwenken wir nach Nordwest und fliegen das Moran Field (MD99) an. Der Flugplatz liegt auf einem Hügel und hat einen 1227m lange Asphaltbahn. im Süden liegt vor der Piste ein kleiner Hügel und im Norden direkt neben der Bahn ein Loch!
Weiter geht es nach Norden. Ein kurzer Trip und wir erreichen Keystone (9PA7) mit einer 556m langen Asphaltbahn. Nun noch ein Katzensprung nach Westen und wir erreichen Nemacolin (PA88). Die Asphalt-Bahn hat 1140m Länge und  stellt keine Schwierigkeit dar.


Der Abschnitt hat ca 120NM Länge


Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.


Start 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS

Für Ortho: Wir benötigen die Kacheln +39-79/-80
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP9 Windwood Fly In Resort (WV62) to Nemacolin (PA88).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 4
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 23 März 2020 - 20:00

Auch diesen Dienstag werden wir weiter in den Appalachen fliegen....

11. Abschnitt: United-Airlines-Flug 93

11.September 2001. Eine Boeing 757 startet mit 44 Personen an Bord von Newark in Richtung San Francisco. Sie ist eine der 4 entführten Maschinen von denen 2 das WTC und eine in das Pentagon gesteuert werden. Flug 93 stürzt auf eine verlassene Kohlengrube in der Nähe von Shanksville Pennsylvania.
Die Absturzstelle ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. In der Nähe wurde inzwischen ein Nationales Ehrenmal errichtet.


Sorry, aber darüber gibts diesmal kein Video...


Nach dem Start von Nemacolin (PA88) geht es diesmal einen großen Schritt in Richtung Nordost. Erster Wegpunkt ist Seven Springs (7SP)  Der platz ist inzwischen nicht mehr in Betrieb. Wer will kann aber einen T&G hinlegen. Weiter geht es dann nach Somerset (2G9). Wir behalten die Nordostrichtung und erreichen bei WP1 das Ehrenmal für die Opfer von Flug 93.  Kurz danach kommt die nächste Möglichkeit einer Landung in Indian Lake (5G2). Weiter geht es dann über Bedford (KHMZ) und Beers Farm (PN73) nach Beaver Springs (PA39) wo wir den Tag ausklingen lassen.


Wir haben 128NM zu bewältigen.


Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.


Start am 24.02.2020 um 19:30 MEZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS

Für Ortho-Fans: Wir brauchen die Kacheln +39-78/-79/-80 und +40-78/-79/-80
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP10 Nemacolin (PA88) to Beaver Springs (PA39).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 30 März 2020 - 19:14

Am Dienstag den 31.03.2020 geht es weiter in den Appalachen

12. Abschnitt: West Branch Susquehanna River

Der West Branch Susquehanna River ist der Westliche Nebenfluss des Susquehanna Rivers. Er durchfließt ein Tal das von etlichen State Parks wie dem Hyner View State Park umgeben ist.




Nach dem Start von Beaver Springs (PA39) geht es zunächst nach Norden. Bei Lock Heaven erreichen wir den West Branch Susquehanna River und unser erstes Zwischenlandeziel: William T Piper Mem. (KLHV) direkt am Fluss. Weiter geht es nach Norden den Fluß entlang nach Ponderosa (4PA5). Nun schwenken wir nach Westen und folgen weiter dem Fluss bis zum Wegpunkt WP2. Hier verlassen wir nun den Fluss und fliegen nach Sankey (1PS4). Nun noch ein Stück nach Süden und wir kommen zum Ziel: Huntingdon County (KMUU).


Wir haben 124NM zurück zu legen. Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.

Für den X-Plane bitte noch die beiden Szenerien aus dem nächsten Beitrag einspielen.

Für Ortho-Freunde: Wir benötigen die Kacheln +40-78/-79 sowie +41-78/-79



Start 19:30 MESZ auf dem X-Flightserver. TS3 ASS
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP11 Beaver Springs (PA39) to Huntingdon County (KMUU).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(2 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 30 März 2020 - 19:15

und hier die beiden Szenerien für Dienstag den 31.03.2020 (nur für X-plane!!!)
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 Attachmentappalachenszenerie8.zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(19 KB) Anzahl der Downloads 4
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSo 5 Apr 2020 - 20:15

Am Dienstag den 07.04.2020 geht es wieder auf Tour.

13. Abschnitt: Gettysburg


Vom 1. - 3. Juli 1863 findet in der Nähe der Kleinstadt Gettysburg eine der blutigsten Schlachten des amerikanischen Bürgerkrieges statt. Mehr als 43000 Opfer sind zu beklagen. Die Schlacht beendet den bis dahin erfolgreich durchgeführten Vormarsch der Südstaatenarmee unter Lee.
Am Little Round Top, einem kleinen Hügel südwestlich der Stadt verteidigt sich Oberst Chamberlain von den Nordstaaten mit seinem Maine-Regiment gegen eine Überzahl von Süddstaatlern. Als die Munition alle ist entschließt er sich zu einer Bajonettattake gegen die Hügelaufwärts kämpfenden Südstaatler und ist damit erfolgreich.






Nach dem Start von Huntington County fliegen wir zunächst Südostwärts nach Spud View (18PN). Nun geht es nach Osten auf Schulteis (3PN0) zu. Ein kleiner Schlenker nach Süden und wir erreichen Gettysburg. Dort finden wir (hoffentlich) den inzwischen nicht mehr existierenden Flugplatz Rena-Vera (72W) direkt am Fusse des Little Round Top. Die Landebahn ist im X-Plane zum Teil im Wald. In dem Falle einfach auf der Wiese landen.
Nun geht es weiter nach Nordosten bis zum Sasquehanna River und seinem ehemaligen KKW Three Mile Island (PS14). Landen nur mit Hubschrauber möglich!!!
Anschließend folgen wir dem Fluss nach Norden, vorbei an Harrisburg und haben in Talman West (PS00) noch einmal die Gelegenheit zwischen zu landen. Weiter den Fluss hinauf und wir erblicken am Zusammenfluss des Susquehanna und des West Branch of Susquehanna eine Insel auf der sich unser Tagesziel Sunbury (71N) befindet. Der Platz ist von einem Campingplatz umgeben und wird deshalb bevorzugt aus Norden angeflogen. Einen Teil unserer Tour kann man hier als Video sehen...





Die Etappe hat 135NM,

Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.

Start 19:30 MESZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS

Für Ortho: Wir brauchen die Kacheln +39-77/-78 und +40-77/-78 - für die -77er Kacheln habe ich USA2 für die -78er GO2 genommen.
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP12 Huntingdon County (KMUU) to Sunbury (71N).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(2 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
Udo EDBM

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 58
Ort : EDBM

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 6 Apr 2020 - 17:05

.
dann noch NED 1/3 bei ... custom_dem... nicht vergessen und auf Apply klicken Razz

Das Video mit dem Mitflug auf der Tragfläche der Saratoga ist klasse Exclamation

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Appalachentour - Seite 3 73561
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 13 Apr 2020 - 12:52

Am Dienstag den 14.04.2020 geht es weiter in den Appalachen.

14.Abschnitt: Delaware River

Der Delaware River zählt mit knapp 595km Länge zu den größeren Flüssen der USA. Er entspringt in den Catskill Mountains im Bundesstaat New York.




Nach dem Start von Sunbury (71N) folgen wir zunächst dem Susquehanna River in nordöstliche Richtung. Erster Wegpunkt ist der kleine Platz Berwick (2N4) mit einer 577m langen Graspiste. Hier verlassen wir den Fluss und fliegen in Richtung Südost weiter. Cherry Valley (65PA) hat eine 509m lange Graspiste. Nur ein Stück weiter südlich erreichen wir den Delaware River und an ihm den Flugplatz Markle (2NJ6) mit einer 657m langen Graspiste. Nun folgen wir den Fluss stromaufwärts. Vorbei am Martins Creek Power Plant (Szenerie im nächsten Beitrag). Bei Belvidere verlassen wir den Fluss und fliegen weiter nach Nordost.  Nächster Halt ist der Flugplatz Aeroflex Andover (12N) mit einer 604 m langen Asphaltpiste. Der letzte Abschnitt führt uns dann nördlich von New York zum Flugplatz Hill Top (JY43). Der Platz liegt wie sein Name schon andeutet auf einem Hügel und hat eine 616m lange Asphaltpiste.



Der Flug hat 123NM. Wir müssen also nicht hetzen.


Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.


Für Ortho4Xp: Wir benötigen die Kacheln +40-76/-77  (USA2)  +41-76/-77 (USA2)  und +41-75 (BI), Achtung: Für die Kachel +40-76 muss zwingend NED1 gewählt werden da man bei NED1/3 eine 0byte Datei erhält!!!




Start: 19:30 MESZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP13 Sunbury (71N) to Hill Top Airport (JY43).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 4
Nach oben Nach unten
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 13 Apr 2020 - 12:54

und hier für den Xplane noch das Kraftwerk Martins Creek...
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentMartins Creek PP.zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(8 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
Freywing
Alaska-Profi
Alaska-Profi
Freywing

Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 43
Ort : Vancouver

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 19:26

Werd es heute leider glaub ich nicht schaffen. Habt viel Spass!
Nach oben Nach unten
Online
D-FOXI
Bush-King
Bush-King
D-FOXI

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 54
Ort : Meck Pomm

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeSa 18 Apr 2020 - 22:34

Am Dienstag den 21.04.2020 findet der nächste Flug durch die Appalachen statt.

15. Abschnitt: Old Rhinebeck oder Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten...

Old Rhinebeck, ein kleiner Flugplatz am Hudson River ist der Inbegriff für alle Fans alter Fluggeräte. Es ist ein lebendes Museum mit etlichen flugfähigen Maschinen aus der Pionierzeit und zwischen den beiden Weltkriegen. Regelmäßig finden hier Flugshows der besonderen Art statt.





Nach dem Start von Hill Top JY43 geht es zunächst nach Nordwest. Sussex (KFWN) ist unser erster Wegpunkt. Nun geht es weiter nach Norden. Nächster Halt: Randall (06N). Von dort aus dann weiter nach Wurtsboro Sullivan (N82). Der nächste Abschnitt ist dann etwas länger. Wir müssen nach Norden zum Flugplatz Del Savio (NK98). Hier schwenken wir nach Osten um nach Hunter Mountain (97NY) zu gelangen. Hier drehen wir auf Südostkurs, überfliegen den Hudson River und erreichen Old Rhinebeck.


Passend zum Ziel sollte man schon mit etwas historischem unterwegs sein. Also irgendein Doppeldecker wäre schön. Notfalls kann es auch eine Cub sein. Aber bitte nicht eine Super Cub!

Der Abschnitt hat 122NM.


Wie immer ist ein jeder eingeladen mit zu kommen.


Die passenden Szenerien gibts hier:

Für den FS2004: https://library.avsim.net/download.php?DLID=77450

FSX/P3D: https://library.avsim.net/download.php?DLID=180672

X-Plane: https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/42030-old-rhinebeck-aerodrome-ny/



Ortho: Die Kacheln +41-74/-75 und +42-74/-75 werden benötigt. BI macht hier die besten Ergebnisse.



Start: 19:30 MESZ auf dem X-Flightserver, TS3 ASS
Anhänge
Appalachentour - Seite 3 AttachmentAP14 Hill Top Airport (JY43) to Old Rhinebeck (NY94).zip
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1 KB) Anzahl der Downloads 5
Nach oben Nach unten
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
Udo EDBM

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 58
Ort : EDBM

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 20 Apr 2020 - 13:00

.

echt klasse das Video Exclamation

...wäre die Fokker Dr.1 historisch genug ? Razz
Ich kann sie bis jetzt nur nicht stabil in der Luft halten Crying or Very sad  - dafür kann sie auch am Boden ballern Very Happy
Die ist von Aerobask und Freeware.
Sie hat seitlich ein Menü wie bei Payware Fliegern, sie sieht echt genial aus, mit Änderungen , wie Motorabdeckung abnehmen usw
Magnete unterbrechen beim Endanflug usw.
Die MGs wackeln wenn der Radialmotor läuft und die Texturen - echt klasse - innen wie außen
Leider kann man sie irgendwie nicht stabil in der Luft halten. Ich hoffe das ich das noch rausfinde - wenn JA dann flieg ich mit ihr
Bei realem Wetter wäre die im XP sicher nicht zu bändigen - irgendwas passt hier nicht
Nur ohne Wind - wenn überhaupt

Appalachentour - Seite 3 38347084sm

Appalachentour - Seite 3 38347085xi

Appalachentour - Seite 3 38347086ls

Appalachentour - Seite 3 38347087vt

Appalachentour - Seite 3 38347088ix

Appalachentour - Seite 3 38347089pm


hier gibts die:--- https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/60413-aerobask-fokker-dr1/

und hier das Handbuch und Paints --- https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/104101-features-flight-manual-liveries-and-video/

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Appalachentour - Seite 3 73561
Nach oben Nach unten
de Maddin
Bush-Experte
Bush-Experte


Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 20.09.17
Alter : 57
Ort : Dielheim

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 20 Apr 2020 - 13:31

Ich werde mit dieser fliegen

Nach oben Nach unten
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
Udo EDBM

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 58
Ort : EDBM

Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitimeMo 20 Apr 2020 - 16:51

.
Wow Shocked die ist ja toll gemacht, wie man im Video sieht Exclamation klasse! -

Ich werde die schöne  Fokker sicher nicht nehmen können, kriege sie nicht unter Kontrolle und keinen stabilen geradeaus Flug hin Crying or Very sad
...und nur mit Leuchtspurmunition in die Luft ballern - das ist nicht das Ziel des Fluges Very Happy
- Schade, dabei ist sie sooo toll gemacht Crying or Very sad

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Appalachentour - Seite 3 73561
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Appalachentour - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Appalachentour   Appalachentour - Seite 3 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Appalachentour
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bush-Pilots :: busch-pilots.de :: BP-Onlineflüge :: Termine und Flugpläne-
Gehe zu: