Community und Virtual Airline für PC - Flugsimulationen
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 X-Plane 11 - Hardware

Nach unten 
AutorNachricht
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 57
Ort : EDBM

BeitragThema: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 10:36

Ich möchte hier einige Fragen zur Hardware stellen, damit der X-Plane flüssig läuft und ohne Ruckler  alle Regler rechts stehen können.
Ich weis, nach oben gibt es kaum Grenzen und  mehr von allem ist sicher immer besser, aber soll auch noch bezahlbar bleiben.
Hab gestern einen Home Gaming PC für 30.000 € im Internet gesehen - das wäre dann ein wenig über meinem Limit  Laughing

Ja, ich habe auf der X-Plane Seite die Empfohlenen Systemanforderungen gelesen, aber solche Angaben sind auch meist nur der untere Level,
wenn man noch Zusatzszenerien und frameslastige Flieger und Zusatzwolken usw. dazu installiert


z.B  RAM - 16 - 32 oder gar 64 GB?

CPU -  4 GHz - oder schneller

Grafikkarte - besser GeForce oder Radeon? -  Grafikspeicher  GDDR5 - 4GB oder besser 6GB oder gar 8 GB ?

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 57
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 10:50

worauf sollte noch Wert gelegt werden, damit ruckelfreies fliegen möglich ist ?

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-FOXI
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 53
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 10:51

Also alle Regler rechts dürfte die meisten derzeit erhältlichen Rechner wohl stark überfordern. Und es ist auch gar nicht nötig.

Was sollte der Rechner also mindestens haben: Eine CPU mit wenigstens 4 Kernen (wobei der Xplane selbst nur 1 Kern nutzt den Rest aber aufteilt) und mindestens 3GHz - je mehr desto besser.
Ab 8 GB RAM läuft der Xplane in der Grundkonfiguration. Sobald bessere Meshe und Szenerien dazukommen steigt der Speicherhunger. Deshalb sind 16 GB für den "Anfang" sinnvoll. je mehr desto besser.
Die Grafikkarte benötigt wenigstens 4 GB VRAM. Derzeit ist der Xplane für  NVidia Karten optimiert.


Festplattenplatz: Wenigstens 70 GB (Allein die Grundinstallation mit allen Kontinenten nimmt 64 GB in Anspruch)
Bei mir sind derzeit 1,5 TB bereits belegt. Alleine die Fotokacheln nehmen zwischen 2-3 GB pro Kachel ein.


Zuletzt von D-FOXI am Fr 5 Okt 2018 - 11:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-FOXI
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 53
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 11:21

Das einfachste ist es man lädt sich das neueste DEMO runter.

Die Xplane Demo ist ein vollwertiger Xplane mit der Einschränkung auf die Seattle Kachel (geht von Orcas Island bis kurz vor Portland) und einer Flugzeit von maximal 15 min.
Wenn man da zufriedenstellend fliegen kann (mit sinnvollen Einstellungen) steht der Vollversion nichts im Wege.

Und keine Angst: Die Demo nimmt keine 64GB in Anpruch Very Happy  und es muss auch nichts aufwendig deinstalliert werden wenn man es wieder loswerden möchte. Einfach löschen reicht. Der Xplane verewigt sich nämlich überhaupt nicht in der Registry von Windows. Deshalb ist auch ein "Umzug" von einer Platte auf die andere kein Problem.

Übrigens: Xplane läuft auf Windows, MAC und Linux !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
de Maddin
Bush-PIlot
Bush-PIlot


Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 20.09.17
Alter : 56
Ort : Dielheim

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 17:03

so läuft das Demo bei mir

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 18:30

Bei Deiner Monitor Aufloesung gehen alle Schieber auf rechts nicht.
Wuerde diese Einstellungen empfehlen. Das wird visuell immer noch hervorragend sein, aber sollte dir eine fluessige Einstellung geben.


Das sind die empfohlen Einstellungen von Carenado.
Wenn das laeuft, dann kannst du je nach deinen Vorlieben versuchen die Regler weiter nach rechts zu schieben. Manche stoert z.B. das Antialiasing mehr, also koennte man da versuchen hoehere Einstellungen zu errreichen. Andere wollen das Maximum bei den Objekten.


Das sind meine Einstellungen hier auf Arbeit mit 3 Monitoren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 18:48

Ansonsten wuerde ich Frithjof zustimmen.
Nach meiner Erfahrung wuerde ich sagen das 16 Gbyte RAM und eine GeForce mit mindestens 6 Gbyte VRAM sinnvoll sind. Und natuerlich ein schneller, aktueller Prozessor.

Wenn man Ortho benutzen moechte brauch man gut Grafikkartenspeicher. Wuerde aber auch sagen das man oft den Unterschied zwischen Maximum und Hoher Einstellung bei der Texture Quality nicht sieht.
Hauptsache man bleibt unter dem Wert den das System vertraegt, sonst wird es schnell sehr langsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 18:51

Zu Hause habe ich eine Geforce 1060 mit 6 Gbyte, und die Einstellungen der Texture Quality auf High, auf Arbeit eine Geforce 1070 mit 8 Gbyte, und die Einstellungen auf Maximum. Optisch sind die Unterschiede meiner Meinung nach marginal, aber da ich hier mehr Speicher habe und es keine Einbussen bei der Performance gibt hier halt hoeher.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 18:52

https://youtu.be/mljKJnZeALM
Hier mal ein gutes Video von Q8Pilot. Da kann man mal die Unterschiede bei einigen Einstellungen sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 57
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 19:18

Danke erstmal an euch alle Exclamation  Das sind ja schon mal einige Infos, mit denen ich was anfangen kann.

@Maddin - ca. 20 Frames sehe ich Question  Rolling Eyes - mir zu wenig für standard  

Ja, den Regler von HDR+SSAO eins runter auf HDR, soll sehr viel an Frames bringen, hab ich auch in anderen Videos schon gesehen
Was bedeutet SSAO ?

Habe die Demo X-PLane 11 installiert. Läuft bis jetzt nicht ruckelfrei.
Sollte ich X-Plane später kaufen , kommt sowieso ein neuer PC - deshalb meine Vorabinfos.
Mein jetziger reicht  definitiv nicht  aus, wenn noch Szenerien, bessere Wolken, Wetter und  auch andere Flieger dazu kommen


Leider kann ich die Demo (noch) nicht wirklich nutzen, da ich Probleme habe die Throttle-Einheit zum laufen zu kriegen. Rolling Eyes
Im Konfig-Menü zappeln die Regler nur. Question

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 20:37

Screen space ambient occlusion (SSAO) is a computer graphics technique for efficiently approximating the ambient occlusion effect in real time.
SSAO sieht man eigentlich nur bei Gebaeuden. Ist dafuer gedacht Schatten zu erzeugen. Oft kaum sichtbar, und auch nur wenn man am Boden ist.

Bei gekauften Scenerien sind die Schatten meist schon eingerechnet, da sieht man gar keinen Unterschied.

Mit SSAO - Bella Coola


Ohne SSAO - Bella Coola


Bei den Standard Szenen kann es ein bisschen was bringen, aber auch hier marginal:

Mit SSAO - CYVR


Ohne SSAO - CYVR





Hmm, was fuer einen Throttle hast du? Eigentlich kommt der X-Plane recht gut mit den Eingabegeraeten klar. Kannst du mal einen Screenshot posten, mit den Einstellungen fuer den Throttel im Xplane?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 21:32

Hier mal ein beispiel wo man den Unterschied etwas sieht:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 21:34

Aber von der Perspektive des Flugzeuges seh ich keine Unterschied:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
de Maddin
Bush-PIlot
Bush-PIlot


Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 20.09.17
Alter : 56
Ort : Dielheim

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Fr 5 Okt 2018 - 22:09

ich wollte nur zeigen wie der X-Plane mit allen Schiebern rechts läuft.

Ich habe beim P3D auch nicht alle Schieber rechts. Hier komme ich auf durchschnittlich 50 Frames.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Freywing
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 23.08.17
Alter : 42
Ort : Vancouver

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Sa 6 Okt 2018 - 0:27

Hmm, ja, verstehe. 50 Frames ist bei Xplane momentan nicht einfach, aber mit ein paar Anpassungen, je nach Scene komm ich gut ueber die 30 FPS.
Bei Staedten mit vielen Gebaeuden muss man oft ein bisschen runter regulieren, aber wenn wir in Alaska oder so fliegen dann laeuft es ziemlich gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-FOXI
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 53
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Sa 6 Okt 2018 - 9:24

Das sind meine Grafikgrundeinstellungen. Den Rest steuere ich flexibel über LUA Scripte.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-FOXI
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 53
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Sa 6 Okt 2018 - 9:35

Kodiak PADQ Standardszenerie: zwischen 50-57 Frames

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-FOXI
Bush-Experte
Bush-Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 18.09.18
Alter : 53
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Sa 6 Okt 2018 - 10:16

In Los Angeles Komme ich mit diesen Einstellungen allerdings je nach Blickwinkel nur auf 17 bis max 40 Frames. Die Anzahl der Weltobjekte um 1 Schritt zurück bringt dann 26-45 Frames. Wobei das eher an einer schlecht programmierten LA City Szenerie liegt. In Tegel bekomme ich 28-35 Frames ohne die Weltobjekte herunter zu setzen.
Das Problem des Xplane 11 ist das man vieles was man im 10er noch einzeln einstellen konnte (Walddichte, Verkehrsdichte, Objektdichte) im 11er nur über einen Schieberegler geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 57
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: X-Plane 11 - Hardware   Mo 8 Okt 2018 - 21:54

Danke für eure Beispiele der Einstellungen und was dieses SSAO bewirkt. - stimmt - groß sind die Unterschiede nicht

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
X-Plane 11 - Hardware
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bush-Pilots :: busch-pilots.de :: X-Plane :: X-Plane - Basics & Hilfe-
Gehe zu: