Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Emma Field --> Diamond Point und zurück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Emma Field --> Diamond Point und zurück   Sa 6 Aug 2016 - 20:13

Heut hatte ich einen Flug mit der C185 von Emma Field nach Diamond Point und wieder zurück.

Da wir gutes VFR-Wetter haben, sogleich den Flieger startklar gemacht.
Tanken war nicht nötig, die 165lbs in den Tanks sollten für den Hin- und Rückflug ausreichend sein.
Die Knipse startklar gemacht und mitgenommen.
Nicht zu übersehen ist der fliegerische Verkehr in KEWL.




Also nachdem die C185 beladen war, ging es zur Startbahn, vorbei am BB-Hangar.




Von Fritz (dem Platzwart) gab es noch einen Gruß zum Abschied.




Der Taxiway führt an unserm VA-Büro und einem Biergarten vorbei.




Heute war hier der Funk besonders wichtig.
Denn da kein Wind ging und es hier keinen Tower gibt, war jeder Pilot selbst verantwortlich, in welche Richtung er die Runway benutzt.
An der Runway musste ich auf die C208 warten, welche sich gerade im Landeanflug befand.




Nach dem Start geht es über den See, an dem sich meine Lodge befindet.




Weiter geht bis zu meinem Wegpunkt Kimshan Ranch (WN00) über die Diablo Bay.
In der Ferne sieht man die Naval Base Kitsap, einen Marinestützpunkt, wo auch U-Boote stationiert sind.




Rechts unter der C185 ist mein Wegpunkt Kimshan Ranch, links der Olympic Hwy und links vorn der Leland Lake zu erkennen.
Gerade zu, die Discovery Bay, über die mein Landeanflug auf Diamond Point beginnt.




Mit dem Sinkflug wird begonnen.




Links von mir das Olympic Field (WA45).



Im Anflug auf Diamond Point noch etwas zu hoch, deswegen ein etwas steilerer Sinkflug.
War wie in der Achterbahn, aber meinen Fluggästen gefiel die Abwechslung.




Im Final passt dann alles.




Vor dem Aufsetzen gab es dann auch noch Seitenwind, so konnten die letzten Meter nicht ganz gerade Angeflogen werden.




Gelandet und rollen zur Parkposition.




Passagiere und Fracht wurde aus geladen, anschließend ein kleiner Check der Maschine (Ruder, Ölstand usw.)
Auch habe ich die Zeit gleich genutzt und ein paar Instrumente umgebaut, neu angeordnet, damit die wichtigen Instrumente besser abzulesen sind.
Auch der Cargo Pod wurde gleich mit abmontiert, da der Verschluss defekt war.




Neue Fracht und Paxe wurden verladen.
Jetzt geht es wieder auf den Rückweg.
Nach dem Start kreuzt unter mir eine C172 (schwer zu erkennen, zwischen den Rädern der weise Strich) meine Flugbahn.




Hier wird das Wetter etwas schlechter, tief hängende Wolken.




Nun hat es sich völlig zugezogen, über 2100ft = Null Sicht, also schön bei max 2000ft bleiben.




Über der Dabob Bay, rechts die Quilcene Bay und es klart wieder auf.




Im Hintergrund wieder die Naval Base.




Links im Hintergrund befindet sich Bremerton National (KPWT).
Ein Ausweichplatz bei schlechtem Wetter, denn hier gibt es einen ILS-Anflug.




Gerade aus, vor den Hügeln, liegt Emma Field.




KEWL ist schwer zu erkennen, da es in einer Schlucht liegt.
Man kann sich an der Stromleitungstrasse orientieren und es gibt ein NDB.
Emma Field in Sicht.




Im Anflug jetzt besser zu sehen.




Im Finale und bei der Landung alle Hände voll zu tun und keine Hand frei um zu knipsen.
Hier jetzt beim Taxeln zur Parkposition.




Nach abstellen des Fliegers und erledigen aller Formalitäten, geht es zu fuß (mit Bob) zu meiner Lodge.
Wo meine Mädels schon auf mich warten...






_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
Alaska-Profi
Alaska-Profi


Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 73
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   So 7 Aug 2016 - 12:28

Schöne Bilder Mike,das war sicher ein prima Flug.Very Happy
(das mit den Mädels solltest Du geheim halten,nicht das Deine Frau etwas zum meckern hat.) lol!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   So 7 Aug 2016 - 13:23

Ist doch Frau und Tochter, Rainer. Wink

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
Alaska-Profi
Alaska-Profi


Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 73
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   So 7 Aug 2016 - 22:34

Aaach sooooo,na dann ist ja alles gut. Very Happy

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 921
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   Mo 8 Aug 2016 - 10:43

Wundervoll Mike.....Bilder, Text und Leidenschaft stimmen perfekt!!! Smile
Sobald mein Urlaub beendet ist freue ich mich auf ähnliche Touren Cool

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   Mo 8 Aug 2016 - 20:16

Ich danke euch, das es gefällt.
War nur selbst überrascht, das für solch einen ausführlichen Bildbericht locker mal 2-3 Stunden ins Land gehen.
Aber das soll uns ja nicht davon abhalten.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   So 14 Aug 2016 - 13:36

Oh - super Bilderbericht - schön anzusehen und zu lesen!
Ja, da kann jedes mal schon etwas Zeit drauf gehen, für so einen Bericht!
Und dein Emma Field sieht wirklich klasse aus - Respekt - da hast du ja echt was drauf!

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   So 14 Aug 2016 - 13:52

"Emma Field",extra für FSX gebaut, damit man die Flugpläne von ASS auch voll nutzen kann, wird von mir immer mal wieder noch weiter entwickelt.
Und es hat mit dem original Emma Field aus dem FS9 überhaupt keine Ähnlichkeit. Exclamation

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Emma Field --> Diamond Point und zurück   

Nach oben Nach unten
 
Emma Field --> Diamond Point und zurück
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ►Nintendo WFC: Wir wollen sie zurück!
» SV Event - The Sword of Tears - Vanishing Point
» Bewerbung von Maikaz/Wazz (abgelehnt/zurückgezogen)
» Bewerbung Rhunuk ((vorerst) zurückgetreten)
» Zeitreisen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Pilots Pub :: Flugberichte FSX und Andere-
Gehe zu: