Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Beförderung zum Flight Director

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Beförderung zum Flight Director    Mo 8 Sep 2014 - 19:11


Hallo Pilots
Zugegeben - er weiss ja noch von nix......aber....ich habe mich durchgerungen einen aus unseren Reihen zu befördern. Nein, nicht wie sonst aus der letzten Rotlicht-Kneipe, sondern mal so richtig. es geht um Jörg...der nicht grundlos eine nette Idee für den ASS gedanklich angestossen hat, welche ja schon längere Zeit immer wieder aufkeimt. Alaska Airline fliegt ja auch nicht nur ausschliesslich in Alaska :-)

Wir brauchen eine kleine, feine Langstreckensektion und wer kennt sich da besser aus als Jörg?  king

Hier mal meine Idee:

Ihr seht die Ränge unserer Airline - neu ist die des LR-Manager (Long Range Flight Director) - eine extra für Jörg angepasste Rolle


Und hier die Berechtigungen für Jörg

Was die Flüge angeht - unsere neue Sektion (die vorhandene wird umgestaltet) generiert eigenständige Routen. Da kann Jörg sich dann für uns "austoben".
Die Linien sollten klar erkennbar sein - (LR-ASxxx) - für diese Routen hat Jörg vollen Zugriff. Bedingung wäre aber das alle anderen Routen nicht modifiziert werden. Zumindest nicht ohne Absprache.

Es wird eine LR-Flotte geben die Jörg komplett verwaltet so wie er es für richtig hält. Der Kauf von Flugzeugen sollte in Abstimmung geschehen - ich denke aber das Kommunikation kein echtes Problem darstellt. Oder? study

Dies mein Vorschlag - er beinhaltet ein absolutes Vertrauen Richtung Jörg - denn mit den Fähigkeiten dieser Rolle lassen sich Dinge anstellen die sich nicht nur Positiv auswirken müssen.

Und zum Schluss das Kleingedruckte - Jörg erhält für diesen Rang 30% Lohn (statt 25%) - naja......und das Chief nie weniger verdienen sollte als seine Angestellten führt auch dort zu einer kleinen Erhöhung der Bezüge  lol!  Cool

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
RIO
Alaska-Profi
Alaska-Profi


Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 73
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Mo 8 Sep 2014 - 20:04

Admin schrieb:
und das Chief nie weniger verdienen sollte als seine Angestellten führt auch dort zu einer kleinen Erhöhung der Bezüge  lol!  Cool

Das war doch klar......wie im richtigen Leben. Laughing

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Mo 8 Sep 2014 - 20:26

Uh, oh. Shocked
Nu bin ich baff.
Vielen Dank, Jürgen. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Mo 8 Sep 2014 - 21:21

Meinen Glückwunsch zur Beförderung, Jörg!

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 5:13

RIO schrieb:
Admin schrieb:
und das Chief nie weniger verdienen sollte als seine Angestellten führt auch dort zu einer kleinen Erhöhung der Bezüge  lol!  Cool

Das war doch klar......wie im richtigen Leben. Laughing


IHR schreit doch immer nach Realismus...nun habt ihr ihn Smile lol!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 5:15

JörgB schrieb:
Uh, oh. Shocked
Nu bin ich baff.
Vielen Dank, Jürgen. Smile

Gerne, weil...das haben wir uns verdient - und du dir auch. Ich fange heute mal an einige Dinge einzurichten. Die Flotte zB - und da werde ich dir dann unsere vorhandenen 737 schon einmal überstellen.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 6:18

Eine gute Entscheidung Jürgen! Very Happy
Dir Jörg meinen Glückwunsch zur Beförderung! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 10:15

Glückwunsch Jörg, zum weiterem Streifen auf dem Ärmel und der Lohnerhöhung!

Ich denke auch, Jörg ist genau der Richtige für den Job und du hast eine Baustelle weniger

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 12:26

Jepp Udo -wobei ich die Arbeit nicht scheue - hier ist eher von Tragweite das ein Mitstreiter sich möglichst realistisch einbringen möchte - Jörg muss Stand jetzt leider für jedes Anliegen den Dialog mit mir suchen. Ich denke dass ist auf Dauer umständlich und auch nicht zwingend das was man unter guter Kommunikation versteht. Sein Fachwissen ist unumstritten und warum dann nicht wirklich mal Türen öffnen? Ich denke das ist eine klassische WIN-WIN Situation.

Übrigens kann man auch "kleinere Rollen" vergeben. Beispielsweise könnten wir eine Rolle erschaffen die für unsere Flottenteile ausgelegt ist. So kann Mitarbeiter X zB die Wasserflotte pflegen und beaufsichtigen  - nur ein Beispiel - ansatzweise erkennt man ja was möglich ist auf meinen Screenshots. Wer also Spass an etwas mehr Verantwortung hat...nur zu......unser Team ist eh unschlagbar .-)

Hat jemand Lust einen vorgegebenen Werbeetat zu platzieren? I love you

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 12:38

@ Jörg - bitte mal deinen neuen Rang testen
Ich habe dir den LR-Flight Manager zugewiesen und die bestehende Flotte ASS-Langstrecke zugeordnet. Ich habe dir die beiden 737 in diese Flotte überstellt - bitte versuch doch mal ein paar 737 Versionen käuflich zu erwerben. Etat - würde ich sagen.......250.000.000 (250 Mio)

Die JU und die DC3 habe ich in Anchorage "stationiert" - mal sehen was wir mit denen noch anstellen.

Im zweiten Schritt versuche bitte NEUE Flüge anzulegen (ASLRxxx)

Viel Spass beim Erkunden und bei Fragen....nur zu!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 17:38

Admin schrieb:
@ Jörg - bitte mal deinen neuen Rang testen

Jürgen, all systems are up and running, sir.  bounce

Flugplan ASLR300 PANC - CYUL habe ich für die 737-700ER erstellt.

Flugzeug gekauft:
Gebrauchte Boeing 737-800 aus der Händlerliste.
Gesamtzustand: 99.6%
Flugstunden: 3,30
Landungen: 1 (!)

Neupreis:           78.500.000 v$
Derzeitiger Wert: 78.219.755 v$
Kaufpreis:          70.397.780 v$

Also gleich mal ein Schnäppchen geschossen. santa
Die Kiste ist kommt aus Großbritannien und ist morgen, 10.09., vorraussichtlich um 15:30 UTC in Seattle.

Macht Spaß anderer Leute Kohle zu verbraten. lol!

EDIT:
Die Neue hat die Kennung N738SE. Die Kennungen werde ich bei allen mir zugeteilten Fliegern in soweit ändern, dass man an den letzten Buchstaben den HUB erkennt. SE für Seattle, AN für Anchorage usw.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 18:59

cheers cheers na das ist doch schon mal klasse das du Schalten und Walten kannst.
Ich bin übrigens Freund von Käufen....unsere Maschinen rentieren sich eigentlich alle ganz gut. Ausleihen ist immer dann gut wenn man etwas ausprobieren möchte, wie bei der ersten 737 oder später der MD11 und der B757.
Am Anfang steht eben die Investition - und ich denke wenn wir eine solche Sektion anbieten sollten wir auch ein paar Flugzeuge im Hangar haben. Die 250 Mio Etat solltest du schon verbraten...das belebt die ganze Sache. Und da die Maschinen später doch weiter entfernt als gewohnt sein können ist es nicht ganz unwichtig Langstreckenflieger verfügbar zu haben für diejenigen die mal etwas weiter fliegen möchten. Ich bin gespannt was du da entstehen lässt.......Schon mal DANKE für den Einsatz Cool


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    Di 9 Sep 2014 - 19:38

Zwei "Vorführmodelle" vom Typ 737-800 habe ich noch geholt. Beide mit wenig Stunden und Landungen.
Je eine geht nach Seattle und Anchorage. Dann haben wir an beiden Plätzen je zwei Maschinen.
LFZ-Kennungen wurden schon passend gemacht.
Erste Flugpläne folgen bis zum Wochenende. Wünsche können im bekannten Thread geäußert werden. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beförderung zum Flight Director    

Nach oben Nach unten
 
Beförderung zum Flight Director
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Alaska Sky Service [Bushpilots] :: alte News (Archiv)-
Gehe zu: