Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Boeing 737-700ER

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 10:41

Moin zusammen.

In gut einem Monat, 14.10.. läuft ja der Leasing-Vertrag für unsere kleine 737-700ER aus.
Die Kleine hat mir viel Spaß bereitet, weil sie noch von Plätzen wegkommt, wo es mit der 737-800 schon eng wird.
Ich würde die 700 gern weiter in der Flotte haben wollen und auch mal das "ER" in der Typbezeichnung an den Rand des Machbaren fliegen.
Frage ist, ob das in unsere Firmen-Philosophie passt, entferntere Ziele anzufliegen.

Zur Info:
Die 737-700ER (Extended Range) hat den Rumpf der normalen 737-700, aber Flügel und Fahrwerk der 737-800.
Sie kann mehr Sprit mitnehmen, ausreichend für 5000 NM. Also Anchorage - St. Maarten ist locker nonstop machbar.
Mir würden aber schon Ziele an der Ostküste reichen wie z. B. direkt von Anchorage/Seattle nach Montreal, Tampa, Buffalo oder Boston. Gern auch mit Stops in Winnipeg oder Chicago-Midway.
Das Entwicklerteam von FlyTampa hat da ja sehr schöne Szenerien im Regal.

Die japanische All Nippon Airways hat eine 737-700ER, in der es nur Business Class gibt. Insgesamt 38 Sitzplätze.
Hapag-Lloyd führt mit dem Modell seine Kreuzflüge durch.
Das iFly-Modell hat eine Bestuhlung mit38 Sitzen.



Ich habe da mal ad hoc was vorbereitet.  lol!
Das Ganze natürlich stilecht mit güldenen Applikationen im Lack. Ist aber noch nicht hundertprozentig gut.
Die neuen LEAP-Triebwerke habe ich ihr schon mal verpasst.





Das ist bisher nur eine Idee und bevor wir da wieder ein paar Mille in den Alaska-Sand setzen, würde ich das in der verbleibenden Zeit mit der geleasten Maschine gerne noch testen wollen.
Hab nur keine Ahnung ob wir bei der geleasten Maschine die Hocker umstricken dürfen/können.


Zuletzt von JörgB am So 7 Sep 2014 - 17:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 550
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 16:55

die sieht wirklich schick aus! ... Klasse

Auch das Güldene auf dem Blau macht sich echt gut!

Der Rumpf auf der Oberseite sieht nicht ganz schneeweis aus.
Sind das dezente Gebrauchsspuren?

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 17:41

Udo EDBM schrieb:

Der Rumpf auf der Oberseite sieht nicht ganz schneeweis aus.
Sind das dezente Gebrauchsspuren?

Yep. Das Paintkit ist sehr üppig; hat als ZIP-Datei schon knapp 100 MB. Ich habe selten eine so gutvorbereitete Vorlage gesehen.
Da musste ich mich erst durch knapp 60 Ebenen kämpfen um die Richtige abzuschalten bzw abzublenden.
Für mich ist der Dreck auf'm Dach - eigentlich sind es die panel lines - aber noch zu saftig. Weniger wäre mehr.
Auch die "Augenbinde" passt mir noch nicht.
BTW: Als Ersatz für die "ER" würde ich mich auch wieder für einen geleasten dreistrahligen Dukatenesel hergeben. lol!

Aber wie oben geschrieben: Es ist nur eine Idee. Kann man ja vielleicht im kommenden Monat nochmal drüber tippern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 18:30

Wow Jörg! affraid
Die 737-700ER sieht mich für jetzt schon ganz "formidable" aus!
Gebrauchspuren nehme ich dank altersbedingter Sehschwäche kaum noch war... lol!
Auch die Idee dahinter finde ich gut.
Mit einer Luxus-Bestuhlungvon nur 38 Plätzen müssten die Ticketpreise dem entsprechend deftig sein, sonst bringt es uns nix ein Smile
Am meisten aber würden mich aber dir von dir vorgeschlagenen Streckenerweiterungen freuen Exclamation Exclamation die kann ja nicht nur der "Dukatenesel" lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 19:27

Oha cheers
So lange ist das schon her? 17.04 geleast.....für 6 Monate - passt also
Falls meine Meinung interessiert hier mal der Vorschlag

- es ist ASS-Like mit solchen Maschinen zu fliegen (weil wir Spass daran haben und es durchaus auch Sinn machen kann weitere Regionen mit Alaska zu verbinden

737-700 ER-Variante - bedeutet Erweiterung unserer Linien. Unsere finanzielle Lage lässt uns sicherlich viele gute Möglichkeiten. Ich denke es macht Sinn dann 2-4 typengleiche Maschinen anzuschaffen weil dann genau für diesen Flugzeugtyp auch die Flüge erstellt werden sollten. Die 800er reichen bis zu max 3800 nM. Will sagen...wenn wir Flüge finden zwischen 3800-5000 nm bin ich dabei so von euch entsprechende Destination's genannt werden. Das Thema wäre dann eine wirkliche LANGSTRECKE......Smile

- die neuen Maschinen können wir gerne auch unterschiedlich konfigurieren - für die vorhandene Kiste lohnt es sich nicht mehr wirklich, oder?

- das Painting.......Mein Gott wie begnadet sie daher kommt. Sieht klasse aus Jörg - wie alle deine ASS-Paintings!!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
RIO
Alaska-Profi
Alaska-Profi


Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 73
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 20:11

Jörg,
das sieht Super aus. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 20:44

Vielen Dank.  Smile
Von dem Design bin ich schon wieder abgerückt.

Admin schrieb:

Falls meine Meinung interessiert .......

Der war gut.  Laughing

Die Bestuhlung würde ich schon gern mit der geleasten Kiste testen, Jürgen.
Ich bin halt vorsichtiger seit den Konfigurationsproblemchen mit anderen Maschinen.
Aktuell bin ich wohl der Einzige hier mit der iFly 700ER.
200 000v$/Woche tun mir weniger weh als knapp 70 Mille Endpreis für den Hobel, der dann evtl. nicht funktioniert.
Gern auf der Strecke PANC - CYWG - CYUL und direkt PANC - CYUL.
Das schaffe ich erst an den Wochenenden.


Eine zweite 737-800 wäre auch eine Option, da wir ja doch eine Handvoll Piloten haben, die mit dem Ding fliegen.
Die Kiste bringt ja gute Einnahmen und die können wir auch über den Kontinent jagen.
Mit Sicht auf die PMDG-Piloten wäre eine normale 737-700 auch nicht schlecht für die Alaska-Strecken.
Hier wäre auch der Frachtraum größer, weil weniger Tankinhalt. Von PMDG gibts ja keine ER-Version.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 688
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   So 7 Sep 2014 - 21:51

Super Paintings Jörg!
Ganz große Klasse!

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Mo 8 Sep 2014 - 7:13

Zitat :
Von dem Design bin ich schon wieder abgerückt.
Schade - ich frage mich wie du die noch toppen willst ?

Zitat :

Admin schrieb:

Falls meine Meinung interessiert .......

Der war gut.  Laughing

So bin ich  Cool  Very Happy

Zitat :
Die Bestuhlung würde ich schon gern mit der geleasten Kiste testen, Jürgen.
Ich bin halt vorsichtiger seit den Konfigurationsproblemchen mit anderen Maschinen.

Ok.....was darf es denn sein? Wobei ich mir grade ernsthaft überlege unsere Firma zu erweitern um dir eine Beförderung zuteil werden zu lassen. Ich werde gleich mal FSA überprüfen und dann ein entsprechendes Posting erstellen.


Zitat :
Gern auf der Strecke PANC - CYWG - CYUL und direkt PANC - CYUL.
Das schaffe ich erst an den Wochenenden.

:lol!:verstehe  lol! - soll ich dir diese Flüge anlegen damit du testen kannst?


Zitat :
Eine zweite 737-800 wäre auch eine Option, da wir ja doch eine Handvoll Piloten haben, die mit dem Ding fliegen.
Mir wäre es wichtig das man jede ER-Version nehmen kann  - ggf auch eine Freeware-Variante. Gibt es so etwas?


Zitat :
Mit Sicht auf die PMDG-Piloten wäre eine normale 737-700 auch nicht schlecht für die Alaska-Strecken.
Hier wäre auch der Frachtraum größer, weil weniger Tankinhalt. Von PMDG gibts ja keine ER-Version.

Ok...jetzt hast du mich Smile - die Langstrecke sollten wir nach meinem Dafürhalten neu definieren - ich überarbeite und sondiere grade alle unsere Flüge und dabei stellt sich heraus dass das was ich zuvor mal als Langstrecke definiert habe bei weiten nicht das ist was wir derzeit diskutieren. Es macht aber Sinn eine solche Sektion für unseren Raum anzubieten. Alaska Airline fliegt ja nun auch mal nicht nur in Alaska - warum sollten wir es dann also tun?

Hättest du Lust die Long-Range Sektion zu übernehmen so ich dir die Rechte für die Verwaltung einräume? Du könntest Flight-Director für eben diese Sektion sein und diese Sachen dann ausarbeiten. Wo notwendig stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Braucht aber keine Panik...FSA ist leicht zugänglich. (Wenn sogar ich das kapiere heisst das schon was)  lol!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 688
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Mo 8 Sep 2014 - 17:24

Jörg, dann mal ran.
Da kannst du deine Ideen dann umsetzen.

Übrigens ist die 737-800 im FSX ein Standartflieger.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Mo 8 Sep 2014 - 20:02

Admin schrieb:

Schade - ich frage mich wie du die noch toppen willst ?

Damit vielleicht?



Danke an Mike für die Info über den FSX-Standardflieger. Smile
Danke für das Vertrauen in punkto Beförderung, Jürgen. Smile

Die 700ER kannst Du gern auf Business Class umschrauben, Jürgen. Schau mal, was da rein geht.
Und dann halt die Flüge wie oben erwähnt anlegen. Bin schon gespannt, wie das ausgeht.

Alaska Airlines ist ein gutes Stichwort. Deren Flotte besteht größtenteils aus 737-800.
Wer Lust verspürt, kann ja mal in deren Route Map surfen.
Hawaii würde ich außen vor lassen. Very Happy
Die Destinationen kann man nach einem Blick in die Szeneriebibliothek aussuchen.

Ein Vergleich:
Seattle - Anchorage : 1250 NM
Seattle - Boston oder Miami : ca. 2200 NM
Macht unterm Strich gut 5 Stunden Flugzeit von Küste zu Küste.
Hier macht ein Zwischenlandeplatz auf halben Weg evtl. Sinn.
Auf das Kürzel ER würde ich nicht soviel Energie verschwenden. Smile
Größere Reichweite = größerer Tank = weniger Nutzlast.

Definierung von Langstrecke setzt ja auch immer das jeweilige Fluggerät voraus. 1000 NM fühlen sich in einer DC-3 anders an als in einer MD-11F.
Ich würde das eher in Regional, Transkontinental und evtl. Interkontinental aufteilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 688
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Mo 8 Sep 2014 - 21:26

Jörg schrieb:
Definierung von Langstrecke setzt ja auch immer das jeweilige Fluggerät voraus. 1000 NM fühlen sich in einer DC-3 anders an als in einer MD-11F.
Ich würde das eher in Regional, Transkontinental und evtl. Interkontinental aufteilen.

Das ist ein sehr guter Ansatz, Jörg!

DC-3 und Langstrecke passen nicht so recht, Regional wäre da schon Besser.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 5:16

Ansonsten....neues Painting auch nicht schlecht...aber wenn ich ehrlich bin......können wir nicht beide Varianten haben? Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 6:15

Für Gelegenheitsdickblechler gäbe es bei AVSIM eine Freeware vonTDS 737-700ER für den Fs9! Wink
Läst äußerlich eigentlich keine Wünsche offen und hat allen "schnickschnak" innerlich fehlen VC und FMC.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 550
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 10:04

Auch seeehr schick, Jörg!
Damit hast du den den  Dreck auf'm Dach (ich persönlich mag das ja) auch geschickt kaschiert Wink
Insgesamt gefällt mir  die Zweite ein ganz klein  wenig  besser
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Andre L. schrieb:
... Freeware vonTDS 737-700ER für den Fs9! Wink
Läst äußerlich eigentlich keine Wünsche offen und hat allen "schnickschnak" innerlich fehlen VC und FMC.

Auch wenn ich mich in kein Dickblech setze...
Ja, von außen sieht das wirklich gut aus, auch alle Rundungen ohne sichtbare Kanten. Ist sicher eine gute Wahl für Gelegenheits Boeing Flieger!
Gehören die Fahrzeuge auch dazu?

Nur schade das sie kein VC hat.
Hatte nicht die Freeware von POSKY ein VC?

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 17:14

Udo von Posky find ich da nichts...
Die 700ER von TDS bringt auch ihren eigenen Fuhrpark mit auf dem ersten Bild ist das Gerät vom
Flughafen...
Hier kannst du besser sehen was man da alles so an und abschalten kann.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 17:16

Oha...klasse. Link wäre töfte :-)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 17:26

Hach jau...time is money... Laughing

Directdownload:
http://library.avsim.net/download.php?DLID=179810
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 17:53

Schickes Fliewatüüt. Shocked
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Di 9 Sep 2014 - 18:50

Andre L. schrieb:
Hach jau...time is money... Laughing

Directdownload:
http://library.avsim.net/download.php?DLID=179810

Genau.....Danke dir! santa

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Do 11 Sep 2014 - 18:34

Moin Jürgen.
Wollte nochmal dran erinnern, die Bestuhlung bei der 737ER zu ändern. bounce Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Do 11 Sep 2014 - 21:30

JörgB schrieb:
Moin Jürgen.
Wollte nochmal dran erinnern, die Bestuhlung bei der 737ER zu ändern.  bounce  Smile

Öhem....kannst du das jetzt nicht selber? :-)
Falls nicht bräuchte ich mehr Input was genau dir da so vorschwebt

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Do 11 Sep 2014 - 21:53

Ich habe bei den Boeings bisher keine Option gefunden, mit der man in die Sitzkonfiguration ändern kann.
Nun weiß ich nicht, wieviel Economy-Class-Sitze von wieviel First oder Business-class-Sitzen "geschluckt" werden.

Deshalb ein kleines Rechenspiel von der Strecke KSEA - PAYA :

Economy: PAX (124) x Ticket Price (145v$)
First: PAX (6) x Ticket Price (580v$)

First Class kostet das Vierfache des Economytickets. Ergo schluckt jeder First Class vier Economies.
Die 700ER befördert bei jedem Flug 130 Paxe.

Da müsstest Du also 37 First Class platzieren können.
Versuch mal 32 First Class und den Rest mit Business Class. Da sollten insgesamt um die 40 Plätze rausspringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Fr 12 Sep 2014 - 20:08

Done!


Kannst du diese rechte Seite in der Flugzeug-Info nicht bearbeiten? Eigentlich gehört der Vogel zu deiner Flotte und sollte für dich konfigurierbar sein.
scratch ich schau aber auch noch mal ob ich da einen Schalter finde

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.alaska-sky-service.de
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   Fr 12 Sep 2014 - 20:42

Danke, Jürgen. Smile
Diese Buttons habe ich nicht.

Ich habe eben den Flug gebucht. Also im Frachtraum hat sich extrem was getan.
Sonst haben mit der normalen Bestuhlung eine knappe Tonne Fracht im Bauch. Nun sind es neun Tonnen, die mit auf die Reise gehen können.
Bin gespannt, wieviel ich morgen beim Tanken noch rausschmeissen darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Boeing 737-700ER   

Nach oben Nach unten
 
Boeing 737-700ER
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Pilots Pub :: "Pilots Cove"-
Gehe zu: