Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S

Nach unten 
AutorNachricht
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Do 21 Aug 2014 - 22:38

Heute mal ein paar Bilder von mir.
Zur Zeit bin ich mit der Beech D18S unterwegs .... ich liebe diesen alten Lastesel mit den 2 röhrenden Pratt & Whitney! ... von mir modifiziert
Für das heutige Fotoshooting habe ich extra 15 Tuben "Elsterglanz" auf der Beech verteilt. Laughing ... die Ossis wissen was das ist.
War zu DDR Zeiten eine Paste in Tuben, um Chrom, Silber und ähnliches auf Hochglanz zu bringen.
Wie man auf den Bildern sieht, ist das Zeug echt gut.  Wink 
Bei uns auf dem Wochenmarkt steht immer einer von der alten Garde, der das Zeug aus alten DDR Beständen heute immer noch verkauft
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Leute und auch Fracht warteten darauf von Yakutat nach Juneau gebracht zu werden.
Das Flugwetter war gut ... kaum Wind und nur am Boden war es etwas neblig



auf 7000 ft, vorbei an Tanis Mesa, Alsek River und East Alsek River





kurz vor Gustavus












bevor es in den Sinkflug geht, noch ein Kontrollblick auf die Fracht





ja nicht den Landescheinwerfer vergessen!  Wink 
wie vom Wetterbericht für PAJN vorhergesagt, unten die Nebelschwaden
den Lichtpunkt habe ich hinzugefügt





der Yachthafen von Juneau






rechts im Hintergrund der Mendenhall Gletscher





im Endanflug auf die 08




zu unserem festen Parkplatz rollen und Fracht ausladen





Propeller in Segelstellung, Maschine abschließen und nen Pott Kaffee trinken gehen.
Kann ich mir ruhig mal leisten, habe grad 300 v$ für den Flug verdient
 Very Happy 


_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Do 21 Aug 2014 - 22:59

Klasse Bericht - tolle Bilder -  cheers cheers I love you 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Fr 22 Aug 2014 - 6:31

15 Tuben? affraid
 ...mein lieber Scholli, mir währ der Arm abgefallen Laughing 
Hat sich aber gelohnt Udo,die glänzt ja wie ne Speckschwarte !
Toller Bericht und tolle Bilder. Very Happy 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Fr 22 Aug 2014 - 14:52

Schöne Fotos Udo,den Kaffee hast Du Dir verdient. Smile

( Elsterglanz hab ich auch noch!) Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Fr 22 Aug 2014 - 18:28

Udo, schöne Bilder hast du da geschossen!
Vom vielen Polieren hast du sicher jetzt einen tierischen Muskelkater?
Ja, wer kennt Elsterglanz nicht, am Moped Felgen und Speichen polieren, das war auch so eine Arbeit, wo man viel Ausdauer benötigte.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Sa 23 Aug 2014 - 8:31

Da musste ich doch erst virtuell rumsuchen.

Zitat :
Reinigt alte Öfen.
 Laughing 

Danke für die Bilder, Udo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Do 28 Aug 2014 - 16:51

Ich danke euch!

Echt? ... da stand "reinigt alte Öfen"? Very Happy
Na denn ist es ja genau das richtige Zeug für die Beech 18! Very Happy

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Sa 30 Aug 2014 - 15:16

Ich hänge hier einfach noch 2 Bilder von der Beech D18S ran, obwohl es nicht von Yakutat nach Juneau ging.
Gestern  früh zwischen Juneau und Haines aufgenommen.


Wolkentexturen - Flight Environment + Pablo Diaz (Freeware)
Himmelsfarben + Sonnenblendeffekt  - Pablo Diaz (Freeware)
Wetterdarstellung - FSGlobal Real Weather
Bloomeffekt  - Boris Vorontsov




kurz hinter Haines  in Richtung Juneau ... ne richtige Waschküche unten




je weiter man sich von Haines entfernte, desto mehr lies der Nebel nach


_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 53
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   So 31 Aug 2014 - 15:25

Das macht Lust auf mehr.......

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Mo 1 Sep 2014 - 18:17

Sehr schöne Bilder mit sehr schöner Stimmung Udo! Smile
Auch super Lackierung der Maschine!
Kommst gar nicht mehr raus aus dem Ofen wa?
...ja wenn man erst einmal Blut geleckt hat nä? lol!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Mo 1 Sep 2014 - 19:58

Ja, ich hab ne ganze Sammlung von Paints, die es real gibt bzw. gab.

Witzig finde ich auch die hier, Harley Davidson "Soft Tail" ... die gab es tatsächlich so.
Das letzte Foto findet man von 2012, da sieht sie schon recht heruntergekommen aus und Teile fehlen schon

Da hatten die wohl keinen Lack mehr für das Heck, oder es sollte so werden.  Very Happy  denn die sieht schon ewig so aus
Und man achte auf den Schriftzug "Soft Tail"   unter dem Girl  Very Happy




hier das reale Vorbild, allerdings handelt es sich um eine Beech E18S und nicht um die D, wie im Flusi

http://www.airliners.net/search/photo.search?cnsearch=BA-430&distinct_entry=true

Nebenbei habe ich der Beech noch ein paar kleine persönliche Soundupdates verpasst.
Z.B. die Laufzeit  der Flaps verlängert und einen passenden Sound dafür eingefügt.
Habe mit Videos angesehen und verglichen.
Und ich hab ihr etwas die Effektivität der Querruder genommen, die ist eindeutig zu agil.

Nur das Tanken der einzelnen Tanks über den FSA Client macht mit noch Kopfzerbrechen.
Habe noch keine Logik erkannt
Während ich in den hinteren Tanks (laut Tankanzeige im VC) noch jeweils 22 Gal drin habe, geht sie mir aus
und ich muss die Tanks umschalten.
Fliege ich ohne FSA, fliegt sie die 22 Gal auch leer.  Rolling Eyes


Andre L. schrieb:
... Kommst gar nicht mehr raus aus dem Ofen wa?  

Ich bringe sie heut noch nach hause, sind nur ca. 140 NM
Wink
Wer dann mag kann sich rein setzen.
Wenn sie dann Freitag immer noch in PAPG steht schnapp ich sie mir vielleicht wieder. Laughing

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   Di 2 Sep 2014 - 18:09

Udo,
da sind so richtig schöne geile Bilder von dir geschossen worden!

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S   

Nach oben Nach unten
 
Von Yakutat nach Juneau mit der Beech D18S
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Pilots Pub :: Flugberichte FS9.x-
Gehe zu: