Community und Virtual Airline für PC - Flugsimulationen
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Der letzte Flug mit Elaine

Nach unten 
AutorNachricht
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 13:11

Vancouver International Airport, Frachtrampe

Elaine.
Auf diesen Namen wurde eine MD-11F aus der Flotte der 2004 in Konkurs gegangenen Fluggesellschaft Gemini Air Cargo getauft. 
Eine meiner Lieblings-Liveries.  Heute steht der letze Flug mit der geleasten MD-11F für den Alaska Sky Service an. Es geht auf die Rennstrecke von Vancouver nach Anchorage.



Bei Sonnenaufgang ging es los. Die Ramp Agents hatten sich schon längst anderen Fliegern zugewand.
Der Druck auf den Batterieschalter erweckt das Cockpit zum Leben.



Der Blick auf das METAR

CYVR 030400Z 21008KT 30SM FEW060 17/13 A2983 RMK SC1 SLP102 DENSITY ALT 300FT

Das Remark Density Alt 300 ft sah ich selten. Es bedeutet, dass der auf  4 Meter ü NN gelegene Flughafen auf Grund atmosphärischer Gegebenheiten nun eine Luftdichte hat, die der Höhe von 100 Metern ü NN entspricht.

Vor dem Anlassen die Spritplanung. Auf der Strecke nach Anchorage herrscht heute ein Gegenwind von etwa 25 Knoten. Deswegen tanke ich 5000 lbs mehr als sonst.
Zuviel Sprit darf ich aber auch nicht in die Tanks füllen, da ich sonst mein maximales Landegewicht von 491500 lbs überschreite.



Auch dieser Flug ging langweilig unproblematisch über die Bühne. Wettertechnisch gibt es ausser dem Gegenwind nichts zu melden. In Anchorage wird heute auf der RWY 15 gelandet..



Das war's.
Nach einer Gesamtflugzeit von 3 Stunden steht das Elaine auf dem Apron des Ted Stevens Anchorage International Airport.
Nun folgt der A-Check und danach die Rückführung zum Besitzer.



Noch ein paar Zahlen zum Abschluss:
Wegen des hervorragend funktionierenden Autoland-Systems hat das Flugzeug nach 25 Landungen  immer noch einen Gesamtzustand von 99,1 Prozent.
In gut 88 Stunden habe ich 38 000 nautische Meilen zwischen Anchorage, Los Angeles und Winnipeg zurückgelegt.
Dabei wurden rund 2300 Tonnen Fracht befördert.

_________________
Beste Grüße.
Jörg

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 565
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 57
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 14:03

JörgB schrieb:
... Noch ein paar Zahlen zum Abschluss:
Wegen des hervorragend funktionierenden Autoland-Systems hat das Flugzeug nach 25 Landungen  immer noch einen Gesamtzustand von 99,1 Prozent.
In gut 88 Stunden habe ich 38 000 nautische Meilen zwischen Anchorage, Los Angeles und Winnipeg zurückgelegt.
Dabei wurden rund 2300 Tonnen Fracht befördert.

... Hut ab!
Da muss ich mit der 185 wohl noch ein paar Stunden fliegen bis ich auf 38 000 NM und 2300 t komme.

Danke für die Bilder und Infos!

Das Overhead mit der Beleuchtung wirkt sehr real.  Exclamation 

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 962
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 17:05

Vielen Dank für den guten Bericht und für die termingerechte Landung zum A Check in PANC.
Wie Jörg schon beschrieben hat ist die MD11 im Top-Zustand - der A Check benötigt nur 3,3 Mio V$
Gute Arbeit Pilot......wie immer Smile

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 18:06

Vielen Dank für die Möglichkeit, das Teil hier zu fliegen, Jürgen.

_________________
Beste Grüße.
Jörg

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 19:09

Man Jörg, da haste mit der MD11 ja wirklich alles gegeben...respekt! Smile 
Das leasen der Maschine dürfte sich für ASS doch sehr gelohnt haben.
Wie ich an deinem Avatar sehe war es doch wohl nicht immer so ganz stressfrei... lol! 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 722
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 20:05

Schöner Bericht und super Bilder, Jörg!

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 962
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Der letzte Flug mit Elaine   Di 3 Jun 2014 - 21:01

Andre L. schrieb:
Man Jörg, da haste mit der MD11 ja wirklich alles gegeben...respekt! Smile 
Das leasen der Maschine dürfte sich für ASS doch sehr gelohnt haben.
Wie ich an deinem Avatar sehe war es doch wohl nicht immer so ganz stressfrei... lol! 

 study mal die Bücher studiert........hmmm...... scratch affraid  - Mist...wir sind reich Smile

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der letzte Flug mit Elaine
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bush-Pilots :: busch-pilots.de :: Pilots Pub :: Flugberichte FS9.x-
Gehe zu: