Virtual Airline für den Microsoft Flugsimulator mit Hauptschwerpunkt in ALASKA / CANADA
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Notlandung (fast Crash)in Juneau)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 10:21

Nun ist es passiert - die Beta-Fuel-Berechnung hat mich mal so gar nicht überzeugt. Ich habe trotz Werte für Holding und Ausweich-Airport zusätzlich weitere 500 kg Sprit getankt.....10 Meilen vor Juneau ging mir dann der Sprit aus. Notlandung am Waldrand (Bilder folgen)


Schön sieht sie aus die BAe146-300 von QualityWings - heute mein erster Flug mit der neuen Maschine
Da ich die BAe aus meiner Vergangenheit ganz gut kenne finde ich mich recht schnell zurecht


Das Cockpit in 2D - alles ist gut lesbar und auch die Bedienung kommt mir sehr bekannt vor.


In 3D wirkt es räumlich absolut angenehm - klasse Arbeit von QW


Der Flug sollte Routine sein. von Anchorage nach Juneau - eigentlich keine Problem


Nach dem Start schnell auf Reisehöhe - heute spielt sogar das Wetter mit


Der Vogel überzeugt mich auch im Außenmodell


So macht Fliegen Spass - va. 500 nM. sollten kein Problem sein


Ich geniesse Alaska - der Anflug in Juneau wird vorbereitet, Karten liegen bereit...wen juckts da wenn
30 Minuten vor der Ankunft die FUEL Lampe blinkt? Fataler Fehler Nummer 1


Ich verlasse mich auf Rechner (FSA) und überfliege Gustavus - dies wäre meine letzte Möglichkeit gewesen zwischenzulanden - Fataler Fehler Nummer 2


Dann passiert's...ab Gustavus nur noch 384 kg Sprit.....ich erreiche nicht mal den Gleitpfad - die Kiste geht folglich aus. Das gibt's doch gar nicht.
Ab sofort bin ich nur noch analog unterwegs - und was noch schlimmer ist....ohne Hydraulik kein Fahrwerk. Ich fange an zu rechnen 12 nm vorm Ziel.......keine Chance.
Im Anbetracht der Tatsache auf das Fahrwerk verzichten zu müssen entscheide ich mich für eine Wasserlandung.

Ich versuche erneut die Triebwerke zu starten...Triebwerk 1 kommt auch was mich fast über die Seite zieht, Triebwerk 2 schafft es nicht ganz...vielleicht ganz gut so....denn 3 und 4 versagen komplett. Es reicht aber um das Fahrwerk auszufahren - vor mir ist die Funter Bay


Ich entscheide mich um und somit für das kahle Stück Land vor mir...Fahrwerk ist raus.....Maschine kurz vorm Strömungsabriss - jetzt bloss keine Bruchlandung.
Irgendwie haue ich die Maschine auf's Feld.....es gibt einen unglaublichen Ruck...aber...die Struktur hält......wenigstens das.

30% Abzüge für mich - Scheiss drauf Smile- wir leben :-)
10% Reputation für die ASS  -Ju8ngs..lasst uns das schnell wieder hochfliegen - ich zähle auf euch Smile

Die Maschine wird grade nach Juneau gebracht.....ich lass mal kurz meinen Rücken untersuchen

Und die Moral von der Geschicht' - trau dem BETA-FUEL nicht  (so ganz)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 12:49

Hauptsache der Rücken hat es überstanden! Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 13:15

Wow!  Shocked 
Da hast du ja ein Erlebnis der negativen Art gehabt.
Hauptsache kein Totalcrash.


Hattest du evtl. reales Wetter an und viel Gegenwind?
Seltsam des der Fuel Calculator dich da so ins Verderben gejagt hat.  Rolling Eyes 
Bist du sicher das der Fuel Calculator 4800 Kg Sprit für ausreichend hielt, oder hast du dich vertippt beim Tanken?
Hast ja bis zum Start schon fast 400 kg verheizt .... steht in deinem Flugreport

30 % Abzug für dich (für diesen Flug) ... das ist natürlich schon heftig und dauert lange bis das wieder ausgebügelt ist-
Stehst bei 95,5 % Rating
Die 10 % für die Airline sind da sicher schnell wieder glatt.

Aber wenigstens hast du schöne Bilder gemacht.  Exclamation 

Lass dich aber nicht entmutigen das diesmal die Spritberechnung bei der Bae in die Hose ging.
Ich habe damals bei meinem ersten Flug mit der PC-12 auch Mist gebaut und nur im Segelflug den Apron erreicht.
Hat FS Airline natürlich gemerkt und das Triebwerk war auch schon aus.

PS: Ja, sie sieht toll aus, außen wie innen!

_________________
Grüße aus EDBM von Udo


Zuletzt von Udo EDBM am So 18 Mai 2014 - 14:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 14:04

Man Jürgen affraid ,
ich war gerade in Chelan Mun gelandet, saß enspannt bei einem Tässchen Schnaps...äääh Tee  clown  im Schaukelstuhl und wartete auf Kunden, als
ich im Radio von deiner Notlandung im Radio hörte...
Na Hauptsache du bist noch heil Very Happy ...das Material kann man ersetzten Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 15:00

Jürgen, gut das es noch so ausging.
Oder wolltest du den FSAirline Client mal so richtig Austesten?

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 18:04

Diesen FS Airline Client schieße ich bald auf den Mond....zum dritten mal wurde mir 5% abgezogen wegen Parkbremse.
Parkbremse war immer angelegt,sonst wäre ja auch der Flug nicht gewertet,wieso passiert das ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre L.
Alaska-Profi
Alaska-Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 27.12.13

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 19:42

Ist natürlich super ärgerlich Rainer Neutral 
Ist nur so ein Gedanke...
wie ziehst du die Handbremse?
Per Maus im VC oder Tastaturbefehl Strg .  ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 19:48

Rainer, dieses Schriftband "On Block" kommt bei mir erst, wenn ich die Handbremse angelegt habe und dann gehe ich im Client mit dem Button "Next" unten Rechts weiter und nicht mit "End Flight".
Ich z.B. zieh die Handbremse über Tastatur an.

Übrigens Jürgen, Edit sagt:
Unsere Airline ist wieder bei 120% angelangt, hab gerade bei FSAirline nachgeschaut.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 20:13

RIO schrieb:
Diesen FS Airline Client schieße ich bald auf den Mond....zum dritten mal wurde mir 5% abgezogen wegen Parkbremse.
Parkbremse war immer angelegt,sonst wäre ja auch der Flug nicht gewertet,wieso passiert das ?

Kann man einfach checken...bevor du irgendwas in Bewegung setzt öffne den Client und prüfe ob die Bremse gesetzt ist oder nicht.
Das Prob hatte ich mal mit dem Landelicht....es war an aber der Client zu spät gestartet meinte es wäre aus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 20:14

Buschpilot schrieb:
Rainer, dieses Schriftband "On Block" kommt bei mir erst, wenn ich die Handbremse angelegt habe und dann gehe ich im Client mit dem Button "Next" unten Rechts weiter und nicht mit "End Flight".
Ich z.B. zieh die Handbremse über Tastatur an.

Übrigens Jürgen, Edit sagt:
Unsere Airline ist wieder bei 120% angelangt, hab gerade bei FSAirline nachgeschaut.

Cool...auf euch ist Verlass Smile - ich werd beim nächsten Flug spendabler tanken.....

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 20:30

Buschpilot schrieb:
Rainer, dieses Schriftband "On Block" kommt bei mir erst, wenn ich die Handbremse angelegt habe und dann gehe ich im Client mit dem Button "Next" unten Rechts weiter und nicht mit "End Flight".
Ich z.B. zieh die Handbremse über Tastatur an.

Genau so mache ich das auch deshalb bin ich sehr verwundert und ärgerlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 21:04

Manchmal dauert es ne Sekunde bis der Client registriert,was man gemacht hat.
Deshalb habe ich dieses Client Fenster immer geöffnet und schau erst ob er das registriert hat, was ich mache.
z.B. auch Landelicht AN oder AUS

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 21:13

Rainer, vielleicht reagiert bei dir manches mal der Client verzögert.
Dann sollte man sich angewöhnen, den Client vorher zu prüfen, bevor man den Flug abschließt.

Auch vielleicht im Client die Optionen prüfen, was das Flight Simulator Interface sagt.
Nicht das sich dort etwas verstellt hat.

Oder es waren einfach nur Verbindungsprobleme zu FSAirline.
Hatte die Andre nicht auch schon?

Sind aber leider nur alles Vermutungen.

Ein Float-Flieger war es ja bestimmt nicht?
Dazu hatte unser CEO mal etwas über einen Eintrag der Handbremse in der Aircraft.cfg geschrieben.

Hoffentlich häuft sich das Problem nicht.

Edit meint, Udo war schneller, da ich so langsam tippe!

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   So 18 Mai 2014 - 23:27

Also nur versuchen ob es klappt.
Nein verstellt hat sich nichts und auch Floats haben eine Parkbremse bekommen.
Wie kann ich kontrollieren ob der Client registriert hat ob Bremse oder Landelicht an sind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 0:33

Wenn du einen Flug bei FS Airlines beginnst, kommt doch das kleine Fenster, worüber du auch tankst
wenn du auf Fly klickst.

Hier in diesem Fenster stehen die  Daten, wie z.B. Landing Lights false (falsch bzw. aus) oder True (wahr bzw. an)
desweiteren die Flughöhe die aktuelle Treibstoffmenge und auch Parking Brake - False bzw. True usw.

Diese Fenster sollte man im Auge behalten.
Da bin ich froh das ich 2 Monitore habe. Schiebe mir das Fenster immer rüber, somit habe ich es immer im Blick

Landelichter AN, dann sollte hinter Landing Lights das Wort von False auf True wechseln, das kann aber manchmal ein paar Sekunden dauern.

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 4:54

Genau so Udo...der aktuelle Status ist jederzeit lesbar - ich habe keinen 2ten Monitor darum klicke ich zu Anfang und vor dem Ende das Programfenster auf. Es liegt unten links in der FS Ecke und ist so jederzeit verfügbar.

Und ich klicke es häufiger "auf"...wenn ich merke dass der Sprit evtl nicht reichen könnte Smile

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buschpilot
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 6:50

Udo mit seinem zweiten Bildschirm hat mich auf eine Idee gebracht.

Ich hab den Client auf einen zweiten PC installiert und per SimConnect mit dem Flusi-PC verbunden, soll auch per WideFS funktionieren.
Auf dem zweiten PC läuft eh immer Plan-G und das FSrealWX.

Und es klappt wunderbar.

Somit kann ich im Vollbildmodus fliegen und man hat trotzdem die Kontrolle, was im Client so abgeht.

_________________
Gruß, Mike

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JörgB
Bush-King
Bush-King


Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 09.04.14

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 8:38

RIO schrieb:

Parkbremse war immer angelegt,sonst wäre ja auch der Flug nicht gewertet,wieso passiert das ?

Ich hatte das Problemchen neulich mit der MD-11. Ich habe einen Knopf am Joystick mit der Parkbremse belegt. Die Fußbremse läuft ausnahmslos über die Pedale. Sämtliche Bremsachsen sind in meiner Flusikonfiguration vom Joystick bis auf die Parkbremse entfernt; halt um dort nur einen Wert zu haben.
Im Flusi sprang die Parkbremse immer wieder raus. Grund waren die Pedale, die nicht 100%ig auf dem Nullpunkt standen. Wenn ich die Dinger nur angucke springt die Parkbremse raus oder lässt sich gar nicht erst aktivieren. Nun sind die Pedale bei mir aber auch recht "deftig" eingestellt.


Zum Flug: Das ist jetzt nicht Dein Ernst, Jürgen?   Laughing  
Der Wind stand gestern zum Zeitpunkt des Fluges eigentlich saugut aus West, also Rückenwind.
Die Kiste kann man getrost bei der Distanz auf FL280 fliegen, das ist wirklich wirtschaftlicher.
Auf 18000 ft herumzukrebsen fördert nur den Verbrauch.
Wenn eine halbe Stunde vor der Landung die Lampen blinken, frage ich mich warum Du nicht DIVERT! gedrückt hast und in Yakutat zwischengelandet bist. Der Flugplatz wäre in der Nähe gewesen.
Ich habe neulich mit der  737-700 auf der gleichen Strecke nur etwa 80% Deines Verbrauchs benötigt.

In Funter Bay, Deinem "Landeplatz", sind auf Grund Deiner Flugleistung sämtliche Rotrücken-Zimtelfen, eine heimische Kolibri-Art, in den Ausstand getreten und bereiten eine Sammelklage vor.
Sie bekommen eine Menge Ärger, Mister.  lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 10:15

JörgB schrieb:

In Funter Bay, Deinem "Landeplatz", sind auf Grund Deiner Flugleistung sämtliche Rotrücken-Zimtelfen, eine heimische Kolibri-Art, in den Ausstand getreten und bereiten eine Sammelklage vor.
Sie bekommen eine Menge Ärger, Mister.  lol!

Vor allen gerade jetzt in der Paarungszeit! Smile Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-ROLA
Bush-PIlot
Bush-PIlot
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 57
Ort : ganz nah bei Hamburg

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 11:13

Wo habt ihr blos immer diese ausgefallen Namen her

Rotrücken-Zimtelfen

_________________
mit nem Gruss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RIO
R I P
R I P


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 74
Ort : Sachsen-Anhalt

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 11:28

Hier.....http://de.wikipedia.org/wiki/Rotr%C3%BCcken-Zimtelfe

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Udo EDBM
Bush-King
Bush-King
avatar

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 56
Ort : EDBM

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 11:48

JörgB schrieb:
...  In Funter Bay, Deinem "Landeplatz", sind auf Grund Deiner Flugleistung sämtliche Rotrücken-Zimtelfen, eine heimische Kolibri-Art, in den Ausstand getreten und bereiten eine Sammelklage vor.
Sie bekommen eine Menge Ärger, Mister.  lol!

 Laughing ... herrlich! Very Happy
-----------------------------------------------------------------------------
Rotrücken-Zimtelfen kannte ich bisher auch nicht und hätte auch nicht gedacht das es in Nordamerika Kolibris gibt

_________________
Grüße aus EDBM von Udo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-ROLA
Bush-PIlot
Bush-PIlot
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 57
Ort : ganz nah bei Hamburg

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 11:53

frag mal nach bei

DR.Google

_________________
mit nem Gruss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 54
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 12:41

Statt sie dankbar sind dass der Cheefe in Sachen Chaos-Flug vorlegt......halten sie mir hier Vorträge über Wirtschaftlichkeit. Und Jörg hat ja Recht - wäre ich höher geflogen hätte ich länger segeln können  sunny 

Warum kein Divert.....in Gustavus dachte ich noch ich würde es schaffen......hatte in REAL auch keine Zeit später die Kiste nach Hause zu fliegen und war fälschlicherweise der Meinung das wird schon gut gehen. Was ja dann nicht so ganz passte.

Seht es positiv...dem Vogel sieht man kaum was an und das ist doch eine Leistung auf ner holprigen Wiese zu landen. Da habe ich echt Schwein gehabt......da waren auch Bäume und so anderes Grünzeugs Smile

Ansonsten...macht euch keine Sorgen...ich habe ne Spende an den WWF vorgenommen die ich in Kürze über eine nicht erfolgte Lohnerhöhung für die ASS Piloten ausgleichen werde  lol! 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D-ROLA
Bush-PIlot
Bush-PIlot
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 57
Ort : ganz nah bei Hamburg

BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   Mo 19 Mai 2014 - 14:03

Na dann sind wir doch froh das unserem Cheffe nix passiert ist (schleim,wo steht die 737-800??)

_________________
mit nem Gruss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Notlandung (fast Crash)in Juneau)   

Nach oben Nach unten
 
Notlandung (fast Crash)in Juneau)
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alaska Sky Service :: Pilots Pub :: "Pilots Cove"-
Gehe zu: